Produkte
EUR 18,98
(1)
Kann nichts falsch gemacht werden
Profiverbraucher (30. August 2011)

Das Epson Maintenance Kit für StylusPro 3800 läßt sich leicht in den Epson Stylus Pro 3880 einbauen und verwenden. Ich war ehrlich gesagt sehr erstaunt wie voll das alte Kit war.

Label

  • Epson

Bindung

  • Bürobedarf & Schreibwaren

Urheber

  • Epson (Designer)

Merkmal

  • C13T582000

Plattform

  • Not Machine Specific

Farbe

  • no color

Modell

  • T582000

EAN

  • 0010343858954

UPC

  • 088021020696

Beurteilung

  • Epson Wartungstank (Maintance Cartridge) Stylus Pro 3800.

Stichworte

  • Halterungen, Tintenstrahl- & Laserdrucker-Zubehör
EUR 69,12
(0)
---

Label

  • Epson

Bindung

  • Bürobedarf & Schreibwaren

Urheber

  • Epson (Designer)

Merkmal

  • Farbe Toner: schwarz

Farbe

  • schwarz

Modell

  • C13S050319

EAN

  • 5054230360286

MPN

  • EPS050319

Beurteilung

  • Artikel: D-639830000<BR>Kategorie: Verbrauchsmaterial-Toner<BR>Hersteller: Epson<BR>Part Nr.: C13S050319<BR>EAN: 8715946344461<BR>

Stichworte

  • Kamera & Foto, Toner
EUR 348,99
(130)
Drucker für den Privatgebrauch nicht zu gebrauchen !
C. V*** (22. September 2012)

Der Drucker tut die ersten paar Tage was er soll, sobald er aber über 2,4 oder 6 Wochen nicht genutzt wurde druckt er nicht mehr. Die "Reinigung" und die "Intensiv(!!!)reinigung" sind ein Witz, da hinterher das "Gedruckte" noch schlechter ist.

Es kann nicht sein, dass man mit einem Drucker im Privatgebrauch gezwungen ist, wöchentlich zu drucken damit dieser nicht kaputtgeht. Für mich eine totale Fehlkonstruktion und sein Geld bei weitem nicht wert.
Druckerpatronen nach einem halben Jahr leer
Jürgen A*** (30. August 2012)

Habe mir den Drucker im November 2011 gekauft. nach einem halben Jahr waren die Druckerpatronen schon leer ohne das ich groß etwas gedruckt hätte. Schätze mal wenn es hoch kommt 10 Seiten. Die Druckgeschwindigkeit ist auch sehr langsam. Würde mir den Drucker nicht noch einmal kaufen.
Erst gut -- dann die Überraschung mit den Tintenpatronen...
SteveOldenburg (26. August 2012)

Ich habe den Canon iP3600 ca. 2 Jahre in Benutzung. Nun zeigt sich allerdings der Nachteil, der Canon-Tintenpatronen mit Chip:

Trotz vollen oder teilweise noch gefüllten Patronen kommen Fehlermeldungen wie "Patrone leer - bitte wechseln" o.ä.. und ein Drucken ist dann nicht mehr möglich - trotz gefüllter Patronen.

Nach mehrmaligen Aussetzern dieser Art u. dem Neukauf teurer original Patronen, habe ich mich von CANON mit Chip-Patrongen getrennt.

Fazit: Keinen Drucker kaufen, der mit Chip den angeblichen Füllstand kontrolliert!
IP 3600 Tinte sparen
Frank (2. August 2012)

Ich habe den IP 3600 zirka ein halbes Jahr und auch bei mir hatte er nach jedem einschalten den Druckkopf gereinigt.
Mein Fehler war das der Drucker mit an der Master Slave Steckdosenleiste hing und somit stromlos sein Reinigungsgedächnis verlohren hat.
Seit er ständig unter Strom steht und manuell bzw. automatisch sich selbst abschaltet, sind die Reinigungsprozesse akut selten geworden.
Ich bin mit diesem Drucker voll und ganz zufrieden!!!
Er macht bisher alles vollkommen fehlerfrei und anständig.
Es ist richtig das man bei ausgeklappter Papierablage nicht sehen kann wieviel Papier noch vorhanden ist, aber solange der Drucker das selber erkennt, ist mir das auch vollkommen egal.
Canon Drucker IP3600
Muckhoff (31. Juli 2012)

Ein ausgezeichneter Drucker, auch für Fotos,der mit 5 Tintenpatronen arbeitet und bei Tinten Sandte kostet eine Patrone nicht einmal ein Euro
Guter Druck, hoher Tintenverbrauch
Holzauge (10. Juli 2012)

Der ip4600 hat nun mittlerer Weile schon zwei Nachfolger bekommen, deren Innenleben jedoch noch immer die gleiche Technik besitzt und der ip4600 somit noch aktuell ist.
Wie von Canon gewohnt, bekommt man optisch ein gutes Design ins Büro gestellt. Kaufentscheidung war aber die kompakte Bauweise, das vordere Kassettenfach für Papiereinzug und der CD/DVD-Druck. Auf entsprechende Medien druckt der Pixma sehr gute Fotos oder Bilder. Die Geschwindigkeit für einen Ausdruck auf Rohling oder Papier ist für mich durchaus akzeptabel.

Die Schwächen liegen für mich in den langen Initialisierungs- und/oder Reinigungsdurchläufen nach dem Einschalten. Es dauert zum Teil mehrere Minuten, dass der Schlitten hin und her fährt und dabei sonst was anstellt! Der Hinweis, den Drucker eben nie vollständig vom Netz zu nehmen, bringt hier leider keine Veränderung.

Das führt auch dazu, dass sich Farbpatronen schnell entleeren. Letzte Patronen am 22.02.12 über amazon bestellt und heute am 10.07.12 ist nach nur wenigen Ausdrucken alles leer! Unter den Ausdrucken ist in dem Zeitraum nicht ein einziges Foto oder anderer vollflächig bunter Ausdruck gewesen. Die Anzahl der Ausdrucke beläuft sich (geschätzt und hochgeriffen) auf ca. 20 Seiten A4 schwarzen Text mit begleitenden kleinen bunten Bildchen.

Dass der günstige Anschaffungspreis über die Patronen reingeholt wird, ist kein Geheimnis, aber kompletter Verbrauch ohne Ausdruck ist dann doch etwas heftig!

Somit gibt's von mir nur drei Designpunkte.
gewohnte Canon Qualität
M. K*** (21. Juni 2012)

hallo,

Hauptgrund für den Kauf waren Niedrige Druckkosten & Qualität, habe den Drucker 1 Jahr in Betrieb und bin zufrieden

Pluspunkte :
- günstige Druckkosten mit <a href="http://www.amazon.de/gp/product/B004BTV4FQ/ref=cm_cr_asin_lnk/280-2226468-6543868">10 Druckerpatronen mit CHIP kompatibel für Canon PGI-520 CLI-521</a>
- der Preis ist Spitze vorallem wenn die Orginalpatronen verkauft ;p
- Verarbeitung von dem Grät

Klare Kaufempfehlung für den Drucker mit Niedrigen Druckkosten
Seekrebs
Harwardt (20. Mai 2012)

<a href="http://www.amazon.de/gp/product/B001EVIHEK/ref=cm_cr_asin_lnk/280-2226468-6543868">Canon PIXMA iP3600 Tintenstrahldrucker</a>Gutes Gerät,entspricht meinem vorgänger ein Canon PIXMA iP4500.Bestens geeignet sind die Ersatztintenpatronen von Pelikan,Preis/Leistungsverhältnis stimmt.Habe ein neues gerät gekauft mit Originalpatronen bei amazon.Schnelle Lieferung und gutverpackte Ware. <a href="http://www.amazon.de/gp/product/B001EVIHEK/ref=cm_cr_asin_lnk/280-2226468-6543868">Canon PIXMA iP3600 Tintenstrahldrucker</a>
Preiswert und stark.
Wagener12 (8. Mai 2012)

Bin mit dem Canon - Drucker iP3600 sehr zufrieden. Hohe Farbqualität und ist auch bei Dauerbelastung ein zuverlässiger Partner. Würde ich immer wieder kaufen.
Canon IP 3600
Bernd B*** (7. April 2012)

Also das Ding kann echt zaubern, also ich meine, die Tinte ist schneller weg als man gucken kann! Auch ohne Drucken! Nach jedem Einschalten ist der Stand tiefer gefallen und das kann ich kaum fassen! Soviele Patronen kann man garnicht kaufen, wie das Gerät "säuft"! Ich habe den Drucker für meinen Sohn gekauft, dass er einfach nur einige Dokumente für die Schule ausdrucken kann. Wenn man mal drucken kann und das Ding nicht verstopft ist, oder wie schon gesagt die Patronen leer sind. Ich habe Original, Pelikan, Geha und Jettec benutzt und bei allen das gleiche. Mein 6 Jahre alter Epson Stylos Photo R 220 hat diese Probleme nicht. Der war genau so teuer!
Dafür gibt es einen glatten Punkt!

Label

  • Canon

Erscheinungsdatum

  • 2009-01-09

Bindung

  • Personal Computers

Merkmal

  • Bis zu 9.600 x 2.400 dpi, bis zu 1 pl - Single Ink mit 5 Farben
  • Auto Photo Fix mit "Rote Augen Korrektur" und ChromaLife100 für langlebige Ausdrucke
  • Ca. 41 Sekunden für einen Fotoprint in 10 x 15 cm im Standardmodus
  • Zwei Papierzuführungen: Papierfach hinten (bis zu 150 Blatt) und Papierkassette (bis zu 150 Blatt Normalpapier)
  • Lieferumfang: Drucker, Stromkabel, Druckkopf, 5 Tintenpatronen: PGI-520 Bk, CLI-521 C,M,Y,Bk, Kurzanleitung, Software und Handbuch (CD), Papiermuster PP-201 (3 Blatt) und EWS Garantiekarte

Modell

  • 2868B009

EAN

  • 8714574531205

Beurteilung

  • Tintenstrahldrucker canon PIXMA iP3600: Moderner Drucker mit Single-Ink-Technologie und 5 Farben. Er bietet Tempo, Qualität und 2 Papierzuführungen für insgesamt bis zu 300 Blätter. Ein sparsamer Profi für alle Büroanwendungen und langlebige, farbechte Fotoprints. [b]Technische Daten:[/b] . bis zu 9.600 x 2.400 dpi, bis zu 1 pl (Pictoliter) . Druckgeschwindigkeit bis 26 Seiten/Min. in Schwarzweiß und bis 17 Seiten/Min. in Farbe . 150-Blatt-Papierkassette (vorne), 150-Blatt-Papierfach (hinten) . USB 2.0 Hi-Speed und PictBridge-Schnittstelle . für WIN 2000/XP/Vista, MAC OS X v10.3.9, 10.4, v10.5 . inkl. Bildbearbeitungssoftware . Maße: B 431 x T 296 x H 153 mm . Gewicht: ca. 5,6 kg

Zubehör

  • Canon CLI-521 Tintenpatronen Multipack (cyan, magenta, gelb)
  • Canon CLI-521 Tintenpatrone magenta
  • Canon CLI-521 Tintenpatrone gelb
  • Canon CLI-521 Tintenpatrone schwarz
  • Canon Tintenpatrone PGI-520 BK für iP3600/4600/4700, MP540/550/560/620/630/640/980/990, MX860/870, schwarz

Stichworte

  • Kamera & Foto, Faxgeräte, Bürotechnik, Drucker, Drucker & Scanner, Tintenstrahldrucker
(1)
Einfach "HP"
avalonnet (14. Februar 2005)

Drucker auspacken, Strom anschließen, Netzwerkkabel einstöpseln und per ARP die gewünschte IP vergeben. Dann mit dem Broweser drauf und ein paar einfache angaben machen und losdrucken. So einfach sollte jede Druckerinastallation sein.
Keinerlei Treiberprobleme, das der Drucker PCL5 und Postscript spricht. Leise und extrem schnell. Als Bonbon bekommt mann noch den Duplex-Druck für lau obendrauf.
Bei mir läuft er unter Linux und druckt mit CUPS als RAW-Drucker. Super-Qualität.

Label

  • Hewlett Packard

Marke

  • Hewlett-Packard

Bindung

  • Personal Computers

Merkmal

  • Schnelle Ausdrucke mit bis zu 21 S./Min. und HP Instant-On-Fixiertechnologie
  • Erstellung von Dokumenten in hoher Qualität schnell und zuverlässig
  • Dank der HP Instant-On-Fixiertechnologie, bei der die Aufwärmzeit1 praktisch entfällt, können die Ausdrucke rasch erstellt werden
  • Der 133 MHz Motorola V4 Coldfire Prozessor und ein erweiterbarer 16-MB-Speicher ermöglicht die Bearbeitung selbst komplexer Dateien, sodass keine Engpässe entstehen
  • Erstellen Sie professionelle Ausdrucke in hoher Qualität mit einer echten Auflösung von 1200 dpi in Verbindung

Modell

  • Q5928A#405

EAN

  • 0829160407210

Beurteilung

  • Drucker / AusgabetypEinfarbigDrucker / Max. Druckgeschwindigkeit (Seiten/Min.)21 Seiten/Min.Drucker / Max. Mediengröße (Standard)A4 (210 x 297 mm)Drucker / TechnologieLaserDrucker / TypArbeitsgruppendruckerNetzwerk / TypDruckserver

Zubehör

  • HP Premium Fotopapier matt (20 Blatt/A4/210 x 297 mm)
  • HP Premium Fotopapier glänzend (20 Blatt/10 x 15cm plus Tab)
  • HP Premium Plus Fotopapier, seidenmatt, 100 x 150 mm, 280 g/m², 25 Blatt
  • HP Q2510A Everyday Glossy Standard Fotopapier 200g/m² A4 100 Blatt, weiß
  • HP Q5456A Advanced Glossy Fotopapier 250g/m2 A4 25 Blatt, weiß

Stichworte

  • Laserdrucker
(20)
Große Entäuschung
Rocketluncher (16. Oktober 2012)

Ich bin mega wütend über das Gerät und es wird mir schwerfallen möglichst sachlich zu bleiben.
Anfangs konnte ich kaum Mängel feststellen und war eigentlich zufrieden, doch im laufe der Zeit entdeckte ich immer mehr.
Ich besitze das Gerät ca 1 Jahr.
Ich habe mir das Gerät für mein Studium gekauft und für meinen Linuxrechner, weil so dachte ich bzw. auch laut Telefon-Auskunft programmiert HP auch Linuxtreiber für den CM2320.

Allgemein (auch für alle interessant die Windows, OSX,... haben)
-) E-Mail Druck geht nur mit eigenem Mailserver denn der Drucker unterstützt kein Login
-) Die Scan Qualität ist wirklich schlecht, vorallem beim automatischem Einzug und ist meine Meinung nach für kleinere Schriftgrößen ungenügend, ein Handy macht von einem A4 Blatt qualitativ viel hochwertigere Bilder.(Businesshotline: das ist normal)
-) Auch das Druckbild wurde eines Tages ziemlich hässlich (3D-Effekt) ein Toner ist falsch kalibriert, auch ein Toner wechsle brachte nicht das gewünschte Ergebnis.
-) Der Drucker hat eigentlich eine Weboberfläche, leider nicht viel zum Einstellen => nutzlos
-) Der Drucker kennt keine Autorotation wenn ein Programm eine A4 Seite im Querformat sendet, will der Drucker auch eine A4 Seite quer

Firmwareupdate habe ich auch durchgeführt hat nichts geholfen.

Linux spezifisch:
-) Scan to Pc Button ist per Script zwar angeblich Einstellbar aber für mich viel zu kompliziert.
-) Die Hauseigene Software ist nur Englisch
-) Für manche Einstellmöglichkeiten braucht man einen Windowsrechner oder Virtualbox mit Windows.
-) Meine persönliche Meinung: Die HP-Software ist einfach Müll, im Vergleich mit anderen Herstellern zb. Samsung

Ich würde mir dieses Gerät nicht mehr kaufen.
Als Linux-User werde ich mir auch kein Gerät mehr von HP kaufen

Ich würde sogar 0 Sterne hergeben weil die wichtigsten Dinge (Drucken, Scannen) bereits große Mängel aufweisen)
Drucker mit viel Potenzial aber auch extrem hohen Unterhaltskosten!
Hennefs (15. Juli 2012)

Ich habe den Drucker nun seit über 2 Jahren. Ich kann von dem Kauf nur abraten, selbst wenn der Preis noch weiter fällt ist es das nicht wert, da die Unterhaltungskosten exorbitant sind.

Scanner: (Note 3-)
Scan-To-Mail - funktioniert gut (nach entsprechender Einrichtung meines E-Mail-Servers --> für Fortgeschrittene!!!)
Scan-To-Flash - funktioniert gut
Scan-To-Ethernet - funktioniert, allerdings sehr langsam (das können die meisten 50€-Geräte besser)
Scanqualität - unterer Durchschnit

Fax: (Note 2)
Alles i.O.

Kopierer: (Note 3)
Mittelmäßig (auch hier sind selbst billige Tintenstrahl-MFP häufig schneller)

Drucker: (Note 4)
Qualität - i.O.
Geschwindigkeit - miserabel (ich habe bisher noch kein vergleichbar langsames Laser-Gerät gefunden, selbst mein alter Tintenstrahldrucker war wesentlich schneller)
Viele Reiningungphasen machen das warten auf ein 50-seitiges Dokument zum echten Geduldspiel!!!

Kosten: (Note 6)
Für Vieldrucker und Durchschnittsnutzer - UNBEZAHLBAR
- eine Tonerkartusche kostet bis zu ~120 €!!!!!!
- ein Set gibt es ab ~400 €!!!!!!!!!!!!!
- die Angabe des Herstellers von nur ~2800 Seiten wird sogar noch unterboten!!!!!!!
Für Wenigdrucker - ist die Anschaffung eines Laserdruckers wohl in den meisten Fällen nicht sinnvoll.

Software/Treiber: (Note 5-)
Billige, einfache Software mit der zwar das nötigste funktioniert, allerdings liegt das Hauptaugenmerk auf dem schnellen "Nachordern" leerer Tonerkartuschen (man wird geradezu "zugespamt").
Keine Treiberunterstützung für Windows Server (sollte in dieser Preisklasse selbstverständlich sein!)

Service: (Note 2)
Als die Scaneinheit defekt war, kontaktierte ich den Support von HP und obwohl dieser offensichtlich irgendwo in Osteuropa sitzt konnte die Dame nach anfänglichen Verständnisschwierigkeiten mein Anliegen verstehen und schickte innerhalb weniger Tage einen ortsansässigen Servicetechniker vorbei, der die ganze Scaneinheit schnell und kompetent tauschte.

Alles in allem war dies wohl eine der größten Flops von HP dessen Entwicklungskosten nun mit steigenden Preisen für Verrauchsmaterial wieder reingeholt werden sollen?!?! (reine Vermutung)
HP Color LaserJet CM2320FXI
Hannelore R*** (2. Juli 2012)

Das Gerät ist super. Vor allem nutze ich das Bedrucken auf beiden Seiten. Dies ist ein wesentlicher Vorteil gegenüber anderen Produkten, denn man braucht dies nur einzugeben und es wird dann automatisch doppelseitig bedruckt. Auch für Flyer ist dies günstig. Die Schnelligkeit des Druckens ist auch sehr gut.
schneller Drucker, mit kleinen Makel
Sharky77 (30. Januar 2012)

Ein super und vor allem schneller Drucker.
+ schneller Druck
+ kurze Anlaufzeit
+ schwenkbares Display
+ duplex Druck
+ Einzug für Duplex
+ gute Qualität

- leider kein Scannen Duplex möglich
- kein Scan auf USB
- kleine Papierkassette
- teuere Verbrauchsmaterialien

Alles zusammen für mich aber dennoch ein guter Drucker der wenn er nich diese Mankos hätte ein perfekter wäre.
Für den Preis O.K. Lösung bei höherem Tonerverbrauch gefunden
Crosser (27. Januar 2012)

Bisher (3 Jahre Nutzung in RA-Kanzlei) keine größeren Probleme mit dem Gerät gehabt. Das Problem mit dem sich schnell lehrenden Toner hatten wir auch. Hierzu in ein Tipp:

--> Einstellungen --> System-Setup --> Druckqualität --> Material ersetzen --> leer übergehen

Dadurch verdoppelt sich bei uns die Laufzeit der Kassetten. Offensichtlich wird ansonsten der Druckvorgang schon bei halb vollen Kassetten gestoppt.

Ferner ist bei dem Lasergerät darauf zu achten, dass die Papiersorte (also wie schwer das Papier ist) korrekt eingestellt ist, damit die Fixiereinheit Staubpartikel "wegbrennt", so der HP-Service. Wir hatten da mal ein Problem mit der Anzeige: "Fehldruck, für Übergehen OK drücken" oder so. Danach war das weg.

Der HP-Service ist insgesamt telefonisch gut zu erreichen, gibt wertvolle Tipps und ist hilfsbereit.
Tolles Gerät
hausmeister s*** (8. November 2011)

Am Gerät gibt es nichts auszusetzen. Nur das einrichten des Fax ist nicht so easy. Aber das mag wohl auch an der Technik des Telefonanbieters liegen. Also vorher erkundigen wie das Fax analog am ISDN anzuschließen ist.
Feedback nach einem Jahr im Büro
Ajy26 (3. November 2011)

Ich Schreibe eigentlich nie Rezensionen,

aber über den hp cm2320 fxi muss man einfach sagen, ja es stimmt was alle hier schreiben.

Der Drucker ist im Unterhalt sehr teuer. Die Patronen laufen aus, der Drucker ist relativ langsam und laut in der verarbeitung und hat ein extrem kurzen Reinigungsmodus der gefüllt nach jedem 7 Druck sich Reinigt und Kalibriert - das dauert dann ewig.

Im Grunde erledigt der Drucker seinen Job, aber für ein Büro mit mehr als 3 Mitarbeitern würde ich Ihn auf keinen Fall empfählen.

Das Kopieren und Drucken dauer recht lange, so wartet man vor dem Drucker bis zum ersten Ausdruck oder Verarbeiten der Kopien bestimmt 6-8 Sekunden manchmal auch länger. DAS IST EIN NOGO im BÜRO !!!!! Schade HP ! das können andere besser.

Die Software sturzt oft ab, der doppelseitige Scan ist bis heute nicht Möglich !

Also ich
Kalibriert sich oft / Scannersoftware ist minimal
Ein K*** (8. September 2011)

An sich macht das Gerät einen absolut professionellen Eindruck. Bisher gab es nach ca. 1.000 Seiten folgendes zu berichten:

+ Automatischer Papiereinzug funktioniert sehr zuverlässig
+ Keinen einzigen Fehleinzug im Papierschacht
+ Fax hat immer gut funktioniert (ohne Telefonanlage, sondern Analog-Port der Fritzbox)
+ Menüs und Knöpfe gut verständlich

- recht laut
- kalibriert sich mittendrinn oder beim Druckauftrag (ca. 3x die Woche)
- Scannersoftware ist beleidigend simpel. Kaum Einstellungsmöglichkeiten.
- mir war es bisher nicht gelungen den mittleren Papierschacht (2) zu nutzen.

Über den Tonerverbrauch kann ich noch nichts sagen; dafür ist es zu früh. Alles in Allem ist es ein ordentliches Gerät, aber eine durchgängige Begeisterung kommt nicht auf.
TONER SCHLECHT
A. M*** (7. September 2011)

Hallo! Drucker wäre mit den Funktionen ja OK, aber habe PROBLEME mit den TONER. Diese "LAUFEN" extrem aus. Habe Flecken Punkte Streifen in allen Erdenklichen Farben auf den Ausdrucken.

Deshalb sind auch die Druckkosten extrem hoch, da ich die Toner viel früher als angegeben wechseln muss.

Ausserdem habe ich beim manuell angewählten Reinigungsprozess immer einen Papierstau. Keiner kann mir sagen wieso!!

Verwende originale toner und habe den Drucker 2,5 jahre in gebrauch. Werde mir nun ein Leasinggerät mit Wartungsvertrag besorgen aber bestimmt kein HP gerät ;-)
So ein schlechter Drucker!
Suckanda (6. Februar 2011)

Wir haben im März 2009 diesen Drucker erworben, leider habe ich nur sehr schlechte Erfahrungen mit diesem Gerät gesammelt: Regelmäßig "laufen" die Toner aus (es fällt Puder heraus) udn müssen ausgetauscht werden. (Wir verwenden nur Originalware!) Ich habe große Probleme mit der Qualität der Ausdrucke - und dies ist das entscheidende für einen Drucker.

Auch wenn der Drucker gute Funktionen bietet, wie Einbindung in LAN Netz / WLAn verfügbarkeit / Scannen und Faxen: die wichtigste Funktion eines Druckers erfüllt er überhaupt nicht: Er druckt schlecht.

Also Finger weg: Ich werde mich um einen anderen Druckerhersteller mit qualitativ hochwertigen Tonern kümmern.

Label

  • Hewlett-Packard

Bindung

  • Personal Computers

Merkmal

  • Druck- und Kopierausgabe in professioneller Qualität mit hohen Geschwindigkeiten in Schwarzweiß und Farbe. Einfaches Scannen und Faxen mit einem Gerät, das leicht zu verwenden und zu warten ist.
  • Druckgeschwindigkeiten von bis zu zu 20 S./Min. und Druckqualität von 600 x 600 dpi sowohl schwarz-weiß als auch in Farbe
  • Lieferumfang: HP LaserJet CM2320fxi MFP, Netzkabel, Druckkassetten cyan, magenta, schwarz, gelb, CDs mit Software und Handbuch, Bedienfeldabdeckung, Telefonkabel, Inhouse-Marketing Druckmedien-Kit
  • Mitgelieferte Software: HP Toolbox FX, HP Scansoftware und -treiber, HP Faxsoftware, Readiris PRO Texterkennungssoftware, Druckertreiber, Installations-/Deinstallationsprogramm, HP Director (Macintosh)
  • Garantie: 1 Jahr, Rückgabe an autorisierten Fachhändler, eingeschränkte Hardwaregarantie.

Modell

  • CC435A#ABD

EAN

  • 0883585420445

Beurteilung

  • > Grundeigenschaften - Breite: 497.0 mm - Höhe: 650.0 mm - Tiefe: 492.0 mm - Gewicht: 32.3 kg > Display - Farbdisplay - Displaytechnologie: LCD - 2.4" Display > Drucker - Farbe - 550 Blatt Papiervorrat - Druckgeschwindigkeit Farbe: 20 Seiten pro Minute - Druckgeschwindigkeit s/w 20 Seiten pro Minute - Drucktechnik: Laser - Duplexdruck - Fotodrucker - Integrierter Druck-Server - Monatliche Kapazität von bis zu 40000 Seiten - Druckertyp: Großvolumendrucker - Druckauflösung (Höhe): 600 dpi - Druckauflösung (Breite): 600 dpi > Druckformate/Druckmedien - DIN A4: ja - DIN A5: ja - Briefumschläge - Transparentfolien - Etiketten - Fotopapier - Normalpapier - Hochglanzpapier - Recyclingpapier > Faxmerkmale - Laserfax - Werbefax-Löschfunktion - Zielwahlspeicher für 120 Telefonnummern - Sende- und Empfangsspeicher: 250.0 Seiten - Übertragungsgeschwindigkeit: 33.600 bps - Faxauflösung (Höhe): 203 dpi - Faxauflösung (Breite): 196 dpi > Speicher - Interner Speicher 160.0 MB - Bis zu 416.0 MB Speicher intern > Systemanschlüsse - Anzahl Ethernet-Ports 10/100 Mbit/s: 1 > Anschlüsse - USB-Standard 2.0 > Lieferumfang - HP LaserJet CM2320fxi MFP - Netzkabel - HP LaserJet Druckkassetten cyan, magenta, schwarz und gelb - Kurzanleitung, Flyer mit Support-Informationen - CDs mit der Gerätesoftware und einem elektronischen Benutzerhandbuch - Bedienfeldabdeckung - Readiris PRO Texterkennungssoftware, ReadIris Registrierungskarte - Unterstützung für automatische Dokumentenzuführung - Telefonkabel - Inhouse-Marketing Druckmedien-Kit > Verbrauchsmaterial - Typ: Toner - TF-HP-V209 - TF-HP-V210 - TF-HP-V211 - TF-HP-V212 > Kopierereigenschaften - Kopier-Auflösung: 600 dpi - 20 Kopien / Minute sw - Mehrfachkopien > Multifunktionsgerätmerkmal - Druckfunktion - Faxfunktion - Kopierfunktion - Zoom maximal 400 % - Zoom minimal 25 % - Scanner-Funktion - Scanaulösung farbig (Höhe): 1200 dpi

Zubehör

  • Hewlett-Packard CHP712 Multifunktionspapier HP All-In-One 80 g/m², A4 250 Blatt weiß
  • HP Papier matt A4 150Blatt doppelseitig 160g/m2 nur fuer Laserdruckers
  • Hewlett Packard Toner 304A für Color LaserJet CP2025 / CM2320 MFP, Doppelpack, 3500 Seiten CC530AD, schwarz
  • HP C6818A Professional Inkjet-Papier glänzend (beidseitig beschichtet) 180g/m2 A4 50 Blatt, weiß
  • HP 304A magenta Original LaserJet Tonerkartusche

Stichworte

  • Drucker, Laser
EUR 459,86
(1)
Guter, leiser und kompakter Nadeldrucker
Dr. R*** W*** (27. November 2010)

ich nutze den Drucker in der Arztpraxis für Formulare, insbesondere Rezeptdruck und Durchschlagformulare. Durch die ebene Papierzufuhr ist er einfach zu bestücken, das Papier ist gut ausgerichtet und es entsteht nahezu kein schief bedruckter Ausschuss mehr wie noch bei den früheren Bauarten. Auch nimmt er weniger Stellfläche ein als die frühreren Geräte. Und für einen Nadeldrucker arbeitet er erfreulich leise. Empfehlenswert.

Label

  • Epson

Bindung

  • Elektronik

Urheber

  • Epson (Designer)

Merkmal

  • C11C480019

Betriebssystem

  • Windows

Farbe

  • grau

Modell

  • C11C480019A1

EAN

  • 5052461572171

Beurteilung

  • 24needle printer

Stichworte

  • Drucker, Nadeldrucker
(1)
Unkompliziertes Multifunktionsgerät für Büro und daheim
Joggig (15. Juli 2003)

.
Der HP 3100 ist ein Kombi-Gerät, das scannen, drucken, faxen und kopieren kann. Es nimmt nicht viel Platz weg und ist sowohl in Sachen Qualität und auch Zuverlässigkeit ein gutes Gerät. Der Drucker lässt sich problemlos aufstellen und installieren. Ich hatte keine Schwierigkeiten das Gerät zum Laufen zu bringen.<p>Die Qualität beim Drucken ist auch super. Es ist eine maximale Qualität von 600 dpi möglich, doch sind alle Seiten immer gestochen scharf und sehr gut leserlich gewesen. Der Ausdruck kommt im allgemeinen auch immer sehr schnell raus. Lange Wartezeiten gibt es bei dem Drucker nicht.
Zum kopieren ganzer Bücher ist er zwar nicht so geeignet (da würde ich schon eher einen Flachbettscanner empfehlen) aber das kopieren einzelner Seiten funktioniert absolut problemlos.<p>Beim Faxgerät kann man auswählen, ob man ein eingehendes Fax gleich ausgedruckt bekommen möchte, oder ob man es erst einmal im PC gespeichert haben möchte. Voraussetzung: Ein PC der auch eingeschaltet ist. Aber über Nacht beispielsweise kann man ja den PC ausschalten und das Fax ist trotzdem noch empfangsbereit. Die restlichen Möglichkeiten sind eh Standardfaxfunktionen<p>Achtung, dieses Gerät ist aber nicht Netzwerkfähig (außer über die Freigabe auf einem PC).<p>Ich würde den Drucker schon weiterempfehlen, aber ich würde mir vorher den HP PSC2110 bzw. HP PSC 2210 (incl. Fax) kaufen, wenn ich ein Multifunktionsgerät brauche.

Label

  • Hewlett Packard

Marke

  • Hewlett-Packard

Bindung

  • Personal Computers

Merkmal

  • Auflösung von 1200 x 1200 dpi mit HP Image REt Technologie
  • Monatliches Druckvolumen: bis zu 10.000 Seiten
  • Hohe Druckgeschwindigkeit von 19 Seiten/Minute
  • Praktisch keine Aufwärmphase durch induktionserhitzte Fixiereinheit: Ausgabe der ersten Seite bereits nach 8 Sekunden

Modell

  • Q1334A#405

EAN

  • 0808736420631

Beurteilung

  • Professioneller Laserdrucker mit einer Auflösung von 1200x1200 dpi mit HP Image REt Technologie, bis zu 80 MB Speicher, Papierzuführungen für maximal 500 Blatt, Druckgeschwindigkeit von 19 Seiten die Minute, LIO-Steckplatz,

Zubehör

  • HP 13X schwarz Original LaserJet Tonerkartusche mit hoher Reichweite
  • HP Wireless Printing Upgrade Kit
  • Hama USB2.0-Kabel (USB-A <-> USB-B); transparent; 1,8m
  • Hama USB 2.0 Kabel 1,8m (Typ A - Typ B Stecker)
  • HP Q2485A Papierzuführung für 250 Blatt

Stichworte

  • Laserdrucker
EUR 85,00
(0)
---

Label

  • Epson

Bindung

  • Bürobedarf & Schreibwaren

Urheber

  • Epson (Designer)

Merkmal

  • C13S050268

Farbe

  • Schwarz, Cyan, Magenta, Gelb

Modell

  • 046732

EAN

  • 8715946278162

MPN

  • EPS050268

Beurteilung

  • Artikel: D-151960000<BR>Kategorie: Verbrauchsmaterial-Toner<BR>Hersteller: Epson<BR>Part Nr.: C13S050268<BR>EAN: 8715946278162<BR>

Stichworte

  • Kamera & Foto, Bürobedarf, Drucker, Toner
EUR 503,80
(0)
---

Label

  • Epson

Bindung

  • Personal Computers

Merkmal

  • Nadel-/Matrix
  • Netz

Farbe

  • grau

Modell

  • C11CA13041

EAN

  • 8715946429939

Beurteilung

  • Artikel: D-1108862000<BR>Kategorie: Hardware-Drucker<BR>Hersteller: Epson<BR>Part Nr.: C11CA13041<BR>EAN: 8715946429939<BR>

Stichworte

  • Nadeldrucker
EUR 439,00
(5)
Großartiger Drucker
Cupid (27. August 2012)

Danke Epson! Zum ersten mal in meinem Leben fühle ich mich von einem Drucker nicht verarscht!
Ich habe mir den Drucker für meine Diplomarbeit gekauft, nachdem ich mich erkundigt hatte, was ein Farbdruck meiner Arbeit in drei Exemplaren im Copyshop gekostet hätte. Da lag ich mit diesem Drucker in Anschaffung und Druck beim selben Preis und kann den genauso von den Steuern absetzen und vorallem danach noch weiter benutzen ;-)
Inzwischen läuft er bei mir schon seit über einem Jahr, und die Schwarzpatrone ist erst gut halb leer! Unfassbar wieviel dieser Drucker pro Ladung druckt! Billiger kann man wirklich nicht drucken!
Die Einrichtung ging auf Mac und PC vollkommen problemlos. Das Schriftbild ist gut, die Verarbeitung ist gut, der Stromverbrauch im Standby Modus sehr gut und ja, das Design ist gewöhnungsbedürftig, aber hey, es ist ein Arbeitsgerät! Und ja, er ist kein Fotodrucker! Wer wirklich einen reinen Fotodrucker braucht, kauft sich lieber einen spezialisierten Fotodrucker. Wer mal ein Foto ausdrucken will und keine höchsten Ansprüche hat, kann dies aber auch mit dem B-310N machen.
Also, als Office-Drucker uneingeschränkt zu empfehlen! Super!
So gut wie ein Office Laserdrucker
Paco (11. Mai 2011)

Also ich war erst skeptisch als unser Admin im Büro meinte das wir einen neuen Tintenstrahldrucker kaufen statt einen Laserdrucker. Da ich bedenken hatte das ein Ausdruck ein Tag dauert :)
Aber ich war sofort begeistert von dem Drucker als wir ihn angeschlossen haben.
Er ist genau so schnell wenn nicht sogar schneller als unser alter HP 2600N Laserjet,
dazu verbraucht er weniger Tinte...zumind. laut Tests. Wie der Tintenverbrauch ist können wir erst nach einer längerenzeit sehen.

Ein großen pluspunkt hat er noch bekommen da er ja Gesundheitsfreundlicher ist als ein Laserdrucker wegen den Tonern.

Fazit:
- Eine gute Alternative zu einem Laserdrucker
- Schneller Text & Bilddruck
(man sollte aber bedenken es ist kein reiner Fotodrucker wegen der Druckqualität eines Bildes)
- Es passen ca. 600Seiten Papier in die Ladestation rein, oben kann man ebenfalls noch Papier reingeben für z.B. Fotopapier
- Gesundsheitsfreundlich

im ganzen bin ich wirklich begeistert von diesem Epson Drucker und kann ihn wirklich weiterempfehlen.
Sehr guter Farbdrucker
Morgane K*** (18. Februar 2011)

Der Epson B-310N Tintenstrahldrucker erfüllt die Anforderungen, auf die ich wert lege,
sehr gute Druckqualität,Schnelligkeit und der Verbrauch der Patronen. Der Drucker ist im Vergleich zu anderen
im Preis Leistungsverhältnis Optimal.
Top GErät
Schwedenstar (19. September 2010)

Hallo,

Ich habe dieses Gerät jetzt seit 4 Wochen.
Wer einen Drucker nach optischen Gesichtspunkten sucht ist bei dem Epson B-310N mit Sicherheit falsch. Er ist recht groß und mit Sicherheit auch nicht sehr hübsch anzusehen.

Wenn man aber einen OFFICE-Drucker sucht der diese Bezeichnung auch verdient ist man mit dem Gerät bestens bedient!!!
Das einrichten ist nicht zuletzt Dank des Displays ein Kinderspiel. Hiermit entfällt, falls gewünscht, auch das erste einrichten des Druckers über USB.
Einfach sein Netzwerk eintragen und fertig. Der Rest kann dann bequem über das WEB-Interface angepasst werden.
Ich war überrascht wie leise der Drucker doch arbeitet. Da bin ich von Konkurenzprodukten ganz andere Geräuschpegel gewohnt.
Der Papiereinzug ist wirklich Klasse. Bis Heute hatte ich weder Papierstau noch sonst einen Fehler.
Alleine die Papierkasette verdient schon den Namen OFFICE, denn hier passen wirklich ganze 500 Blatt Papier rein, was im Regelfall eine komplette Verpackung ist.

Ich selber betreibe den Drucker in einem Apple-Netzwerk und kann nichts negatives sagen!
Der Treiber ist komplett im OS eigebettet und lässt für mich keine Wünsche offen!

Mein Fazit:
Wer einen wirklichen OFFICE- Drucker mit geringen Druckkosten und tadellosen Netzwerkanschluss sucht findet in dem Epson B-310N ein wirklich ausgereiftes und gutes Produkt!
Rundum zufrieden!
AvdK (21. Juni 2010)

Der B-310N hat bei mir heute an seinem ersten Tag die ersten 600 Seiten gedruckt. Ich habe ihn dabei 80, 90 und 100 Gramm Papier verarbeiten lassen und eine einzige Seite (die allererste) hat er falsch eingezogen. Danach lief alles perfekt. Die Software war unter Windows XP innerhalb weniger Minuten installiert. Die Handhabung des sehr gut verarbeiteten Gerätes ist wirklich einfach. Bei Papierstau (offenbar sehr selten) oder zur Reinigung kann man ihn vorne, hinten und oben öffnen, so daß alle relevanten Stellen leicht zugänglich sind. Ich lasse ihn bei mir im langsamen Modus drucken, was letztlich immer noch schnell ist. Man stellt dies im Druckertreiber ein. Der Drucker ist auch im schnellen Modus nicht wirklich laut, aber im ruhigen Modus kann man daneben sitzen und telefonieren. Sehr angenehm. Bin rundum zufrieden!

Label

  • Epson

Bindung

  • Personal Computers

Urheber

  • Epson (Designer)

Merkmal

  • Ergiebige Tintenpatronen bis zu 3.500 Seiten Schwarzweiß und 3.000 Seiten Farbe. Eine Standardkapazität von 650 Blatt aus zwei Papierquellen und um eine Duplexfunktion erweiterbar.
  • Schnelle Netzwerkgeschwindigkeit - Sie können den Drucker auch gemeinsam mit anderen Arbeitsgruppen im Netzwerk verwenden.
  • Enorme Zuverlässigkeit - Mit dem extra leistungsstarken Papierzufuhrmechanismus reduzieren Sie Ausfallzeiten und drucken monatlich zuverlässig bis zu 20.000 Seiten.
  • Eignet sich ideal zum schnellen Drucken gestochen scharfer Textdokumente und für hochwertige Marketingmaterialien in Farbe.
  • Lieferumfang: Epson B-310N, Netzkabel, vollständig gefülltes Tinten-Set, Benutzerhandbücher,

Farbe

  • Schwarz

Modell

  • C11CA67701

EAN

  • 8715946452661

Beurteilung

  • Epson B 310N - Drucker - Farbe - Tintenstrahl - Legal, A4 - 5760 x 1440 dpi - bis zu 37 Seiten/Min. (s/w) / bis zu 37 Seiten/Min. (Farbe) - Kapazität: 650 Blätter - USB

Stichworte

  • Tintenstrahldrucker
Seiten: 10
1 - 2 - <3> - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10
weitere interessante Shops:
Disclaimer / Impressum: ->