Produkte
(3)
Zwei mal zurück
f.e. (20. März 2011)

Ich habe den Drucker HP H470WBT am 01.03.2011 bestellt, am 04.03.2011 war er bei mir. Das ging recht flott.
Danach habe ich die Treiber und sonstige Software installiert - dann eine Testseite gedruckt, lief wunderbar. Der Drucker hat super gut und scharf gedruckt und vor allem schnell.
Ich hatte noch einige andere Seiten zu drucken, alles war perfekt. Als ich fertig war, schaltete ich den Drucker aus.
Ein paar Tage später musste ich erneut etwas drucken. Ich öffnete die Seite, startete den Drucker und klickte auf 'Drucken'. Der Patronenwagen richtete sich zunächst wie gehabt aus, aber plötzlich blieb er stehen. Es gingen alle Kontrollleuchten an und ich bekam die Meldung: 'Der Wagen ist blockiert.'
Ich öffnete die Klappe und versuchte den Patronenwagen von Hand zu bewegen, der saß fest. Ich schloss die Klappe. Als ich die Taste oben, 2te von links drückte, löste sich unter dem Patronenwagen etwas und der Drucker zog das Papier ein und druckte.
Ich machte ein paar Tests, indem ich den Drucker ausschaltete und neu startete. Nach jedem Neustart, blieb der Patronenwagen hängen wenn ich drucken wollte.
Ich schickte den Drucker zurück und teilte dem Zulieferer mit, dass ich gerne einen neuen Drucker hätte, gleiches Modell, gleicher Typ.
Am 18.03.2011 kam der neue Drucker. Ausgepackt, angeschlossen, Treiber und Software installiert, wie gehabt. Testseite gedruckt, wunderbar. Drucker ausgeschaltet dann gleich neu gestartet. Das gleiche Spiel, wie beim ersten Drucker. Es gingen wieder alle Kontrollleuchten an und ich bekam wieder die Meldung: 'Der Wagen ist blockiert.'
Ich habe mir die neuesten Treiber für Win-7 von HP vom Internet heruntergeladen und installiert. Ich habe die Patronen über die Wartungsfunktion ausrichten und reinigen lassen. Ich habe den Drucker an einen anderen Rechner mit Win-XP angeschlossen ' alles nutzlos.
Jetzt geht auch der 2te Drucker zurück. Dieses Mal möchte ich aber mein Geld zurück. Für so einen Haufen Geld, kann man erwarten, dass auch alles funktioniert.
Vielleicht hat jemand der das liest eine Ahnung, warum bei diesem Drucker der Patronenwagen blockiert.
Für den Aussendienst
Dominik (17. Januar 2011)

Hallo,

ich war hocherfreut, als ich diesen Drucker mit der schicken Lederhülle ausgepackt hatte. Der Drucker war bei mir im Aussendienst schon sehr oft im Einsatz und hat mich in der Qualität absolut nicht enttäuscht.

Ich stand vor der Wahl Canon oder HP.... HP hat mich schlussendlich wegen der Lederhülle und des integrierten AKKU und USB Bluetooth Dongle überzeugt.

Meine Entscheidung etwas tiefer in den Geldbeutel zu langen war genau richtig.

TOP Verarbeitung, TOP Design, TOP Qualität in den Ausdrucken...und vorallem extrem zügig.

Übrigends den Akku habe ich bisher nur einmal aufgeladen :)
Super Gerät
J. F*** (4. September 2009)

Ich habe bereits den Vorgänger dieses Druckers und habe für meinen Freund jetzt auch diesen gekauft.

Das Gerät ist absolut hochwertig und robust verarbeitet und lässt nicht zu wünschen übrig die Ausdrucke sind TOP die Lautstärke absolut in Ordnung.

Es gibt nur einen Minuspunkt die Einrichtung des Bluetooth ist sehr kompliziert und kann einen VIELE Nerven kosten und funktioniert auch nicht immer einwandfrei. Ich habe sicherheitshalber immer noch mein USB Kabel dabei damit klappts immer und Sofort.

5 Sterne

Label

  • Hewlett Packard

Marke

  • Hewlett-Packard

Erscheinungsdatum

  • 2009-01-09

Bindung

  • Personal Computers

Merkmal

  • Mobiler Drucker inkl. Bluetooth-Konnektivität und Transporttasche mit dem sich auch von unterwegs Dokumente mit hohen Druckgeschwindigkeiten vom Notebook, Kamera oder Speicherkarte drucken lassen.
  • Druckgeschwindigkeiten von bis zu 22 S./Min. Schwarz und 18 S./Min. Farbe; Druckqualität bis zu 1200 x 1200 dpi Schwarz und 4.800 dpi Farbe
  • mitgelieferte Software: HP Photosmart Essential, HP Smart Web Printing, HP Desktop SureSupply
  • Lieferumfang: HP Officejet H470 Mobildrucker, HP 337/129 Inkjet-Druckpatrone schwarz, HP 343/135 Inkjet-Druckpatrone dreifarbig, Lithium-Ionen-Akku, HP bt500 Bluetooth-Druckeradapter, Transporttasche, Starter-CD, Netz- und USB-Kabel
  • Garantie: 1 Jahr begrenzte Herstellergarantie auf die Hardware

Modell

  • CB028A#BEK

EAN

  • 0883585464333

UPC

  • 883585464364

Beurteilung

  • Mobildrucker HP OfficeJet H470: Für mobile Einsätze optimiert, die einen kompakten, widerstandsfähigen Farbdrucker benötigen, der Druckgeschwindigkeiten und -qualität wie ein Arbeitsplatzdrucker plus den Komfort zahlreicher Konnektivitätsoptionen bietet. . Bis 22 Seiten/Min. s/w, bis 18 Seiten/Min. Farbe . bis DIN A4 Formate . 4.800 dpi Auflösung . 50-Blatt Papierzuführung . Schnittstellen: USB (komp. mit 2.0), PictBridge, SD-/MMC-Steckplatz . für Win2000/XP/Vista, Mac OS X 10.3.9, 10.4 oder höher . Maße: B 340 x 164 x H 81 mm . Gewicht: ca. 2,09 kg [b]Modell H470wbt[/b] wie Modell H470b, jedoch zusätzlich mit Bluetooth Wireless Adapter und Transporttasche. Ideal, um kabellos vom Notebook oder PDA auszudrucken.

Zubehör

  • HP Premium Fotopapier matt (20 Blatt/A4/210 x 297 mm)
  • HP Premium Fotopapier glänzend (20 Blatt/10 x 15cm plus Tab)
  • HP Premium Plus Fotopapier, seidenmatt, 100 x 150 mm, 280 g/m², 25 Blatt
  • HP Q2510A Everyday Glossy Standard Fotopapier 200g/m² A4 100 Blatt, weiß
  • HP Q5456A Advanced Glossy Fotopapier 250g/m2 A4 25 Blatt, weiß

Stichworte

  • Bürotechnik, Drucker, Tintenstrahldrucker
EUR 169,79
(0)
---

Label

  • Canon

Bindung

  • Personal Computers

Urheber

  • Canon (Designer)

Merkmal

  • Faxfunktion
  • Flachbett mit automatischem Originaleinzug
  • A4 (21 x 29,7 cm)
  • Laser
  • Druckfunktion
  • Kopierfunktion
  • Scanfunktion
  • : 33600
  • Netz

Farbe

  • schwarz/grau

Modell

  • 6371B033

EAN

  • 0496099984886

Beurteilung

  • (23PPM AIO A4 ADF)

Stichworte

  • Laserdrucker
EUR 258,00
(0)
---

Label

  • Epson

Bindung

  • Bürobedarf & Schreibwaren

Urheber

  • Epson (Designer)

Merkmal

  • C13S050268

Farbe

  • Schwarz, Cyan, Magenta, Gelb

EAN

  • 8715946278162

MPN

  • EPS050268

Beurteilung

  • Artikel: D-151960000<BR>Kategorie: Verbrauchsmaterial-Toner<BR>Hersteller: Epson<BR>Part Nr.: C13S050268<BR>EAN: 8715946278162<BR>

Stichworte

  • Kamera & Foto, Bürobedarf, Drucker, Toner
EUR 97,58
(22)
Sehr zufrieden
Cynthia B*** (29. Juni 2012)

Ich habe das Vorgängermodell 2140 und das seit über 3 Jahren. Ich drucke sehr viel damit und trotzdem ist der sehr sparsam im Verbrauch. Der Toner reicht bei mir ein paar Monate und wenn mal Papier stecken bleibt, kann man das leicht selbst beheben ohne Ingenieurwesen oder Technik studiert zu haben. Der Drucker ist robust und zuverlässig. Mehrseitendruck funktioniert auch super und spart Papier. Die Installation damals ging auch problemlos und sogar den Toner auszuwechseln ist gar kein Problem. Den würde ich immer wieder kaufen, da er verlässlich, robust und preiswert ist.

Definitive Kaufempfehlung. Der hält Jahre lang und einfach zu bedienen.
Bewertung des Brother Laserdruckers
Renate E*** (17. Juni 2012)

Ich war mit der Kaufabwicklung, dem schnellen Versand und dem Artikel vollständig zufrieden.
Der Drucker war sehr sorgfältig eingepackt und kam unbeschädigt bei mir an. Er ließ sich schnell und ohne Komplikationen anschließen und versieht mittlerweile zuverlässig seinen Dienst.
Druckkosten sind ein Traum, Quali ist okay, der Rest ist mir Egal ;-)
U. K*** (9. Juni 2012)

Ich bin mit dem Drucker absolut zufrieden, er ist zwar laut und ist vllt. auch nicht schön - aber ich will und brauche keinen optisch aufgemotzten Drucker, wo dann die Seite 7cent Kostet. Ich habe eine Zubehör-Toner-Kartusche drin mit 5.200 Seiten kapazität, die jetzt bereits über 7000 seiten gedruckt hat und bei ... grade mal 50 Euro gekostet hat. Die Drum hat 10000Seiten hinter sich und läuft auch tadellos. Folglich sind die Druckkosten einfach ein Traum! (Wichtig ist dabei die Gerätezähler für Toner/Drum zurückzusetzen). Unschlagbare Preisleistung zumindest für mich.
mein 1. Laserdrucker, und ich kann ihn fuer Heimgebrauch weiterempfehlen (solide)
LSE (6. Mai 2012)

+ mein 1. Laserdrucker nach Jahren der Tintenstrahldrucker, kann ihn nur weiterempfehlen
+ sehr gute Qualitaet bei den Schriften, auch Excel-Grafiken und Diagramme ok
+ keine Streifenbildung am Rand, wie von anderen Rezensenten berichtet.
+ guenstiger Preis
+ kompakte Abmasse
+ grosse Papierlade, keine offenen Abdeckungen, damit verstaubt wenig (das war mir wichtig)
+ einfacher Aufbau und Installation
+ Druckgeschwindigkeit nach Aufwaermphase ok
- beim Einschalten ist Geblaese etwas laut, aber das schaltet nach einigen Minuten ab.
- beim Ausdruck wird kleine Ozonwolke emittiert (riecht man; beim Laser wohl unvermeidlich)
- klar, Photodruck wie vorher mit den Tintenstrahlern geht nun nicht mehr, aber das war beim Umstieg klar (obwohl die mit dem Laser erstellten S/W Photos gar nicht so schlecht sind)
+/- Initialtoner sollte 700 Seiten halten, aber nach 350 kommt schon "toner low" Warnung, aber die kann man ignorieren und weiterdrucken (zwischendurch Toner schuetteln und Wartungsschieber verwenden), mal sehen wie lange es dauert, bis Toner wirklich zu Ende ist ...
- nachtrag vom 28.10.2012: Der Originaltoner hat 533 Seiten lang durchgehalten (darunter aber auch Ausdrucke XLS Grafiken).
+ mit 7x Go-Taste soll man angeblich Toner Warnung wegbekommen und noch laenger weiterdrucken koennen (nocht nicht ausprobiert)
+ Anzeige der gedruckten Seiten und der Lebensdauer von Toner (zeigt aktuell auch passend zu den 350 Seiten, 50% an) und Trommel erhaelt man, wenn man unter Drucker Eigenschaften - Support - Druckeinstellungen ausdrucken waehlt (steht leider nicht im Handbuch)
+ Wartungsarbeiten (Toner/Trommelwechsel, ...) und Bedeutung der 4 LED sehr gut im Handbuch erklaert (liegt nicht gedruckt bei, sondern elektronisches PDF)
[bin noch auf der Suche nach Hinweisen, welche speziellen Tastenkombinationen es event. noch gibt, um Service-Menue oder versteckte Features zu erreichen]
+ ist von den Verbrauchskosten nicht wirklich guenstiger als Tintenstrahldrucker (das war mir bewusst), aber man hat weniger Aufwand mit den Tintenpatronen.
+ guenstige Nachbautoner erhaeltlich [mal sehen wieviele Seiten damit dann wirklich druckbar sind]
+/- Lieferumfang: Drucker, Initialtoner+Trommel, Netzwerkkabel, Treiber-CD, Schnellstartanleitung (kein Handbuch, kein USB Kabel)
+ bis jetzt problemlos seit fast 1 Jahr im Einsatz und immer noch zufrieden.
+ zu empfehlen fuer den Heimawender, wenn man keinen Photodruck braucht und keine DVDs beschriften moechte, sondern vor allem Texte (s/w) ausdruckt.
+ wer automatischen Duplexdruck benoetigt, oder Netzwerkanschluss, greift zum grossen Bruder HL-2250DN (haben identisches Verbrauchsmaterial, daher als Zweitgeraet bei mir im Einsatz), der ist kaum teurer.
Sehr schlechtes Produkt
Christian (5. Mai 2012)

Hallo, nachdem ich den Drucker einige Wochen im Einsatz hatte, traten Probleme auf. Ich schrieb daraufhin folgende Rezension:

"Der Drucker bzw. sein Gebläse sind ziemlich laut. Schaltet man ihn (bei mir) aus, wenn der PC noch läuft, bringt das den Mauszeiger meiner Funktastatur zum Absturz. Die beiliegende Kartusche enthält recht wenig Toner - man muss alsbald eine neue Kartusche einsetzen. Nach Einsetzen der neuen Kartusche wurde zunächst weiterhin angezeigt, er brauche neuen Toner. Erst der Download eines Firmware-Updates änderte diesen Bug. Von daher: nicht besonders empfehlenswert."

Nach der Rezension trat der Fehler dann doch wieder auf. Ich wandte mich daraufhin an Brother. Ich vermutete schon, dass die sich auf die Aussage "Wenn Sie Toner von Fremdfirmen verwenden, können wir leider nichts garantieren" zurückziehen. Und natürlich taten sie das! Es kam eine lapidare Standard-E-Mail, in der Brother noch nicht einmal versuchte, mir individuelle Tipps zu geben. Nur der lapidare Verweis auf die Website. - Von einem Unternehmen wie Brother hätte ich anderes erwartet.

Von daher: Auch noch schlechter und unpersönlicher Abwimmel-Service. Ich habe daher meine Rezension ergänzt und die Sterne-Bewertung noch weiter herunter genommen. Persönlich kann ich nur jedem amazon-Kunden von diesem Produkt und dieser Firma abraten.
Brother Laserdrucker
Bernd M*** (28. Februar 2012)

Der Drucker nimmt wenig Platz ein, ist praktisch sofort betriebsbereit. Er druckt schnell, ist dabei leise und hat ein sauberes Schriftbild.
mittlere Qualität
A. B*** (19. Februar 2012)

Der Brother HL-2240 ist ein solider Laserdrucker. Leider ist hier, wie auch wie bei den Vorgängern, die Tonerkapazität viel zu gering. Ein weiterer Mangel ist der Einzelblatteinzug. Hier wird das Blatt Papier oft gar nicht akzeptiert (eingezogen) und es kommt zu Störungen. Ansonsten druckt dieser Drucker aber stabil.
Licht und Schatten - leider mehr Schatten
Digi-Shooter (19. Februar 2012)

Meine Rezession bezieht sich auf den Brother Laserdrucker HL 2240 und bringt ihm leider nur 2 Sterne ein.
Warum diese Bewertung?
Die Verarbeitung des Druckers ist ordentlich und auch seine Größe ist perfekt für das kleine Büro Zuhause oder den Schreibtisch. Habe mir bewußt diesen Typ ausgesucht, da ich unbedingt eine Schublade für das Papier haben wollte und keine offene Ablage in der es verstauben kann.
Alles was das Äußere betrifft entsprach voll und ganz meinen Erwartungen, nur leider das Druckergebnis nicht.
Wie in einigen Rezessionen schon beschrieben erzeugt der Drucker am rechten Rand des Ausdruckes, ca. 1,5 cm vom Rand entfernt und 5mm breit, eine vertikale Spur im Papier.
Auch verschiedene Papiersorten brachten immer wieder das gleiche Ergebnis. So kann man leider weder Bewerbungen noch offizielle Schreiben weitergeben.
Wäre der Druck ok gewesen hätte ich den Drucker behalten, so ging er wieder zurück und amazon erhält 5 Sterne für eine perfekte und blitzschnelle Abwicklung.
Bei einem Drucker ist für mich halt das Wichtigste das Ergebnis, der Ausdruck und der war halt bei diesem Exemplar nicht ok, darum nur 2 Sterne.

Als Ersatz habe ich mir über die Warehouse Deals einen Samsung ML- 2525 bestellt und der ist bis jetzt fehlerfrei.
Insgesamt sehr zufrieden
Michael H*** (30. Dezember 2011)

Hallo

ich habe mir den Drucker vor ca. einem Monat gekauft, um Kosten zu sparen (mit Tintenstrahldrucker die große Zahl an Uniskripten zu drucken geht auf Dauer ganz schön ins Geld). Anfänglich hatte ich mit Duplexdruck (beidseitiger Druck) einige Schwierigkeiten. Schiebt man das erste Blatt in die Öffnung der manuellen Papierzufuhr ein, muss man warten, bis der Drucker das Blatt aktiv kurz anzieht. Die Druckqualität ist für mich zufriedenstellend und auch ansonsten geht mir der Bedienung alles wunderbar. Das einzige, was mich doch ein wenig ärgert, ist, dass der mitgelieferte Toner nach knapp einem Monat schon leer ist (ich denke nicht, dass ich so viel gedruckt habe, dass er bei normaler Füllung schon leer wäre). Habe mir jetzt einen Toner für 2600 Seiten gekauft (http://www.amazon.de/gp/product/B004RF386C/ref=cm_cr_rev_prod_title) und hoffe, das der länger hält.
Funktioniert
J. J*** (26. Dezember 2011)

Dieser preiswerte Laserdrucker funktioniert - er druckt.

Man darf nicht überzogene Erwartungen bei diesen Preis haben. Ich habe die Installation peinlich befolgt, dabei erfahren, daß der Drucker wohl schon einmal in Betrieb genommen wurde (die Testtaste, die nur geht, wenn er noch nie an einen PC angeschlossen wurde - ging nicht).

Aber egal, der Drucker druckte die Windowstestseite anstandslos aus und auch bisher seit einigen Tagen die üblichen Dokumente. Er wird an dem angeschlossenen Rechner nicht allzu oft benutzt (2-3 Seiten je Tag maximal). Dafür ist er OK und gefühlt schnell.

Label

  • BROTHER

Marke

  • Brother

Bindung

  • Personal Computers

Merkmal

  • Technologie: Laserdrucker
  • Auflösung: bis zu 2.400 x 600 dpi
  • Geschwindigkeit: Schwarz 24 A4 S./Min.
  • Verbindungen: 1 x Hi-Speed USB - USB Typ B, 4-polig
  • Lieferumfang:

Plattform

  • Windows 7
  • Windows Vista Business
  • Windows Vista Home Basic
  • Windows Vista Home Premium
  • Windows Vista Ultimate
  • Windows XP Home Edition
  • Windows XP Professional
  • Mac OS X 10.4 Tiger
  • Mac OS X 10.5 Leopard
  • Mac OS X 10.6 Snow Leopard
  • Mac OS X 10.7 Lion

Modell

  • HL2240G1

EAN

  • 4977766693752

Beurteilung

  • Arbeitsplatz-Laserdrucker
    - Bis zu 24 Seiten pro Minute
    - Bis zu 2.400 x 600 dpi Auflösung
    - 8 MB Speicher
    - USB 2.0 Hi-Speed Schnittstelle
    - 250 Blatt Papierkassette
    - Manueller Einzug mit geradem Papierweg
    - USB 2.0 Hi-Speed Schnittstelle
    - 3 Jahre Hersteller-Garantie

Stichworte

  • Drucker, Tintenstrahl- & Laserdrucker
EUR 398,90
(0)
---

Label

  • OKI

Marke

  • Oki

Bindung

  • Personal Computers

Urheber

  • OKI (Designer)

Merkmal

  • 24 Nadel Drucker // A4 // 390cps // 3 Durchschläge // Parallel

Modell

  • 01091302

EAN

  • 5031713044772

Beurteilung

  • Nadeldrucker OKI Microline 3390: Vielseitiger Formulardrucker mit überragender Flexibilität, die sich bei der Erledigung einer breiten Palette von Aufgaben beweist. Eine gute Wahl für Anwendungen im Einzelhandelsgeschäften, in Kleinunternehmen und im Büro. . Druckverfahren: 24-Nadeldrucker . Durchschläge: 4 (1 Original + 3 Kopien) . max. 390 Zeichen/Sekunde . Papierart: Einzelblatt, Endlospapier . Papiereinzug: hinten, oben, unten . Schnittstellen: parallel, USB 1.1 . Maße: B 398 x T 345 x H 116 mm . Gewicht: ca. 6,9 kg . 3 Jahre Garantie

Zubehör

  • Hama USB 2.0 Kabel 1,8m (Typ A - Typ B Stecker)
  • Hama USB2.0-Kabel (USB-A <-> USB-B); transparent; 1,8m

Stichworte

  • Bürotechnik, Nadeldrucker
EUR 629,49
(0)
---

Label

  • OKI

Marke

  • Oki

Bindung

  • Personal Computers

Merkmal

  • 86043

Farbe

  • grau/schwarz

Modell

  • 43490003

EAN

  • 5031713045397

Beurteilung

  • Artikel: OKI MICROLINE 6300 Flatbed, 43490003<BR>Kategorie: Matrix Drucker<BR>Hersteller: OKI<BR>Part Nr.: 43490003<BR>EAN: 5031713045397<BR>Art.Nr: E-43490003

Stichworte

  • Nadeldrucker
EUR 82,99
(0)
---

Label

  • Canon

Bindung

  • Elektronik

Merkmal

  • QY6-0080 verwendbar für:
  • Canon Pixma iP4850, iP4950
  • Canon Pixma iX6540, iX6550
  • Canon Pixma MG5250, MG5350
  • Canon Pixma MX885

Modell

  • QY6-0080-000

EAN

  • 5711045485725

Beurteilung

  • <b> Original Canon QY6-0080 Druckkopf für: Canon Pixma iP4850, iP4950 Canon Pixma iX6540, iX6550 Canon Pixma MG5250, MG5350 Canon Pixma MX885 </b>

Stichworte

  • Canon, Computer-Zubehör
EUR 79,00
(0)
---

Label

  • Epson

Bindung

  • Bürobedarf & Schreibwaren

Urheber

  • Epson (Designer)

Merkmal

  • Farbe Toner: schwarz

Farbe

  • schwarz

Modell

  • C13S050319

EAN

  • 5054230360286

MPN

  • EPS050319

Beurteilung

  • Artikel: D-639830000<BR>Kategorie: Verbrauchsmaterial-Toner<BR>Hersteller: Epson<BR>Part Nr.: C13S050319<BR>EAN: 8715946344461<BR>

Stichworte

  • Kamera & Foto, Toner
EUR 90,00
(0)
---

Label

  • Lexmark

Bindung

  • Bürobedarf & Schreibwaren

Merkmal

  • C53034X

Plattform

  • Windows

EAN

  • 0734646258579

Beurteilung

  • Artikel: D-535161000<BR>Kategorie: Hardware-Drucker<BR>Hersteller: Lexmark<BR>Part Nr.: C53034X<BR>EAN: 0734646258579<BR>

Stichworte

  • Taschen- & Gehäuse-Zubehör, Tintenstrahl- & Laserdrucker-Zubehör
EUR 698,00
(14)
Fast perfekt
Toni (25. September 2012)

Wir haben diesen Drucker als Ersatz für den bisherigen, aber mittlerweile defekten Drucker besorgt. Der Grund dafür war, das er für SW-Drucke ideal ist und wir noch einige Toner-Kartuschen haben. An der Lieferung und der Qualität des Druckers gibt es nichts auszusetzen. Das Gerät scheint bestens gewartet zu sein. Allerdings sollte die Beschreibung für das Gerät etwas geändert werden. Da unser alter Drucker im Netzwerk eingebunden war, gingen wir davon aus, dass auf Grund der Beschreibung "bietet die Möglichkeit zur flexiblen Einbindung in ein Netzwerk" auch eine Netzwerkkarte eingebaut ist. Da wir bis heute mit Amazon und den angeschlossenen Firmen immer sehr zufrieden waren, haben wir auch nicht jede Ecke der Beschreibung abgeklappert. Wir wussten ja, dass der Drucker für uns passt und nach vielen zufriedenen Jahren kann man auch mal vergessen, dass es diese Dinger auch ohne Netzwerkkarte gab.
Internetkauf
Dr. H*** G*** (3. Dezember 2009)

ich bin sehr zufrieden sowohl mit dem Gerät als auch mit der Lieferung. Der Preis ist angemessen. Der Drucker ist sehr gut und entspricht meinen Erwartungen.
Leiser Lazerdrucker, zuverlässig bei intensiver Nutzung!
S. F*** (2. März 2009)

Der HP 1329 LaserJet lief 5 Jahre in unserer Firma ohne ein Murren. Er ist besonders leise ( unter 55 dB). Er muss täglich ca. 200 Seiten drucken. Im Verbrauch pro Patrone sehr niedrig. Jetzt haben wir uns erneut für dieses Gerät entschieden.
Guter Drucker mit zwei kleinen Mängeln
Lonestar (23. Januar 2008)

Ich habe den Drucker jetzt seit fast zweieinhalb Jahren und er verrichtet immer noch tadellos seinen Dienst (das Druckaufkommen liegt bei mir im Schnitt bei 5-10 Seiten pro Woche).

Gekauft habe ich mir diesen Drucker, weil er einerseits über eine Duplexeinheit verfügt und andererseits kompakt ist, d.h. ohne vorstehende und ausladende Teile, wie das oftmals bei Tintendrucker und anderen Laserdruckern ist.
Weiteres Kaufkriterium war auch, daß er nicht gleich nach fünf Seiten Schlapp macht und erstmal ne Stunde Ruhe braucht, sondern daß man damit auch mal ein 300 Seiten starkes Handbuch,... in einem Rutsch im Duplexmode ausdrucken kann. Damit hat der HP 1320 absolut keine Probleme. Auch der Duplexmode arbeitet einwandfrei.

Das Schriftbild ist scharf und gut lesbar, auch bei kleiner Schriftgröße (ab Größe 3 Open bei Office 1.1.5). Bildausdrucke sind OK, und für den Hausgebrauch langt es allemal. Vorallem bei Screenshots, Struktogrammen, Zeichnungen,etc. Fotosausdrucke sind auch OK, für wen allerdings beste Fotoqualität ein ausschlaggebendes Kriterium ist, der sollte sich nach einem anderem Drucker umschauen.

Der Papiereinzug funktioniert auch problemlos. Zwei oder mehrere Blätter werden bei neuem Papier nie versehentlich eingezogen. Wen man allerdings schonmal benutztes/bedrucktes Papier verwendet, um wie ich Papier zu sparen, dann kann es in ca. 0,5% der Fälle sein, daß versehentlich mal zwei Blätter gleichzeitig eingezogen werden. Bei neuem Papier passiert das aber, wie gesagt, nie.

Zwei kleine Nachteile hat der 1320 allerdings:
- Lüfter läuft nach dem Druck recht lange nach. Um genau zu sein 2 Minuten. Von der Lautstärke her bewegt es sich im erträglichen Rahmen. Manche PCs sind defintiv lauter!
- Der manuelle Papiereinzug. In ihn kann man immer nur ein einzelnes Blatt Papier einlegen, da es kein richtiges Fach dafür gibt, sondern nur eine Klappe zum öffnen, wo man dann jedes Blatt einzeln einziehen lassen muß. Dieses hängt dazu noch herunter. Wer hier das Blatt nicht sauber und gerade einführt, hat nachher ein leicht schräg bedrucktes Blatt Papier. Das gerade einführen ist ein bischen ein Lotteriespiel, da man nicht erkennen kann, ob das Blatt gerade angenommen wurde, oder doch leicht schräg sitzt.

Fazit:
Wer einen soliden, guten und zuverlässig funktionierenden Drucker sucht, mit dem man auch mehrere Hundert Seiten auf einmal doppelseitig ausdrucken kann und keinen allzu großen Wert auf beste Fotoqualität legt, der ist hier richtig.
Gute Grundlage, aber ohne Erweiterung wenig brauchbar
Roger66 (18. August 2006)

Nachdem mein früherer Laserjet 6L nach 9 Jahren endlich aufgab, musste Ersatz her. Dank kompakter Abmessungen ohne herausstehende Schublade kam der 1320 in die engere Wahl. Leider sind nirgendwo im WWW Darstellungen oder Bilder der Rückseite des 1320 mit komplett eingesteckten Kabeln zu sehen. Ich besitze einen Schreibtisch mit herausziehbarem Druckerwagen, und den 1320 da einzupassen, ist Millimeterarbeit. Der Laserjet 6L war deutlich kompakter. Leider trägt der gerade Stecker des 230V-Netzkabels am Drucker extrem weit auf. Ein Winkelstecker wäre hier wünschenswert. So musste erst aufwändig ein solches Stromkabel mit Winkelstecker am Druckeranschluss beschafft werden (> 10 Geschäfte, erst Conrad hatte eines). Im gleichen Atemzug konnte das ebenfalls fehlende USB-Kabel gekauft werden. Trotz Winkelstecker fielen noch Sägearbeiten am Druckerwagen an, bis das gute Stück vollends hinein passte. Die Katalogmaße sind leider komplett ohne Kabel angegeben, was die tatsächlichen Abmessungen im Betrieb doch ziemlich verschleiert.

Das Gerät an sich ist sehr gut. Der Lüfter ist zwar nervig, so lange er nachläuft, und der auch nach Wochen immer noch abgesonderte stechende Geruch ist nicht sehr angenehm, aber die Druckergebnisse sind hervorragend. Auch die Duplexeinheit arbeitet gut. Der Einzelblatteinzug ist etwas fummelig, weil eine herausklappbare Ablage für das Papier fehlt und es völlig frei in der Luft hängen muss. Auch verstellen sich die seitlichen Führungen hier dauernd.

Wer mehr als reine Schrift drucken will, sollte sich von vorne herein auf eine Speichererweiterung des Druckers einstellen. HP ist traditionell EXTREM geizig mit Speicher und hofft hier scheinbar auf das Folgegeschäft mit (überteuerten) Speichermodulen. Laut Statusseite lässt der Drucker von den nominal 16 MB gerade einmal 5,58 MB für Dokumente frei - bei 1.200 x.1200 dpi ein eher schlechter Witz. Also muss man den Drucker erst mal selber fertig bauen - mit mehr Speicher. Bei Transcend kommt ein kompatibles 64 MB-Modul auf 25 Euro + 4 Euro Versand. Damit war ich auf der sicheren Seite und nun war es endlich auch möglich, hochauflösende Fotos oder 1.200 dpi-Karten aus dem Routenplaner zu drucken. Evtl. hätten +32 MB auch gereicht, aber das entsprechende Modul war kaum billiger.

Fazit:

Ich würde ihn aber jederzeit wieder kaufen. Die vielen preisgünstigen Farblaser am Markt locken zwar schon mit zum 1320 vergleichbaren oder günstigeren Einstandspreisen, aber die Folgekosten sind mit bis zu 400 € für einen kompletten Tonersatz immens hoch. Und Fotodruck ist trotz aller Fortschritte immer noch eine Domäne entsprechender Tintenstrahler oder kleiner Thermotransferdrucker wie der Canon Selphy-Reihe.
schnell, meist leise, gute Qualität
(6. April 2006)

Ich habe den HP LaserJet 1320 seit einigen Wochen im Einsatz und bin insgesamt sehr zufrieden.
Er ist schnell, druckt in guter Qualität, hat eine brauchbare Papierschublade (250 Blatt) und nicht zuletzt eine Duplexeinheit.
(Natürlich ist das Handbuch nur als PDF dabei, sodaß man für den Duplexer gleich schon mal dankbar ist, falls man auf gedrucktes Wert legt.)
Der (laute) Lüfter hört wenige Minuten nach dem Drucken auf zu laufen - also ist die Geräuschentwicklung kein Problem, ausser man muss alle zwei Minuten etwas ausdrucken.
Geradezu unverschämt empfinde ich die große grüne Taste auf der Oberseite. Scheinbar ein Ein-Aus-Schalter, tut sie doch nichts weiter, als den Ausdruck einer Testseite auszulösen - natürlich mit ganz viel schwarzer Fläche, also Tonerverbrauch.
Bis auf Kleinigkeiten gut
(8. März 2006)

Ich habe den 1320 schon lange Zeit in Benutzung und hatte bisher weder Papierstaus noch Druckprobleme noch Software-Stress. <p>Der Luefter nervt mich auch etwas, das konnten die Vorgaenger-Geraete, die den Luefter nur beim Drucken aktivierten, besser. Ausserdem habe ich - auch im Gegensatz zu vielen frueheren HP-LaserJets - massive Probleme mit dem Einzelblatteinzug: Der Drucker nimmt das Papier nicht an oder im falschen Moment. Diese Funktion ist bei mir praktisch unbrauchbar, aber ich benoetige sie Gott sei Dank nur selten. <p>Ansonsten: Gutes Design, echter Ein-/Ausschalter (hoher Standby-Stromverbrauch), guter Druck, schnell, prima Duplexeinheit - und endlich wieder ein bezahlbarer HP-Laserdrucker mit echter und waagerechter Papierschublade ohne herausstehende haessliche Papierkassetten.
schnelle Lieferung, Klasse Drucker
(13. Dezember 2005)

Kann die lange Lieferzeit nicht bestätigen.
Habe an einem Freitag bestellt, Samstag hat lt Email die Ware das Lager verlassen und am Montag wurde bereits angeliefert.
Also wie immer bei Amazon, Verfügbarkeit voraus gesetzt.
Der Drucker ist sehr schnell und schön kompakt. Ein weiterer Vorteil ist der eingebaute Duplexer. Wer ein weiteres Papierfach irgendwann benötigt kann dieses einfach unterbauen. Kann das Produkt nur weiter empfehlen.
btw in einer Rezession sollte in erster Linie das Produkt und nicht der Paketdienst bewertert werden...
Laserjetz 1320 Top Drucker
Johannes M*** (24. Oktober 2005)

Also Ich habe an meinem Arbeitsplatz einen Laserjet 1320 stehen und in der Firma arbeiten wir fast ausschließlich mit HP Laserdruckern.<p>Der Laserjet ist ein sehr Zuverlässiges Gerät. Es druckt kleine Grafiken und Texte 1A sauber!<p>Der Lüfter der als störend bezeichnet wurde ist garnicht so laut wie bezeichnet. Außerdem läuft er ja nicht durchgehend.<p>Also die Druckleistung des Gerätes ist Top.<p>Der einzige Nachteil den ich in dem Gerät sehe ist der meines erachtens schlechte Kundenservice von HP. (Da kann das Gerät nichts für :) )
erste sahne dieses gerät
Schreiner (21. Juli 2005)

ich hab den 1320er nun seit 2 tagen ziemlich hart unter die lupe genommen und es ist wirklich ein erstklassiges und vorallem sehr schnelles gerät.
meine vorgänger (im rezensionen schreiben) haben einige mängel beschrieben, wovon man aber die meisten als menschliches ungeschick bezeichnen kann! wie zum beispiel die angeblich mangelhafte duplexeinheit...sie druck 100%ig gerade, wenn man die papierkassette richtig einstellt, denn wenn das papier schon schief aus der kasette geholt wird, dann kann der drucker auch die 2. seite nicht gerade drucken. mein tipp, die papierkasette komplett rausziehen auf den tisch legen, einen ordentlichen stapel papier reinlegen und die schieber an den seiten justieren. dann bekommt man auch 1a duplexdrucke, wie im copyshop.
was auch angesprochen wurde war die angeblich schwache grafik. da es sich hier um einen s/w-laserd. handelt, kann man sich eigentlich gleich denken das dieser nicht für den fotodruck geeignet ist...aber wenn er mal kleine bildchen oder bargraphen, k-systeme, so wie sonstiges ausdrucken muss erledigt er dies in bester weise und man kann alles spitze erkennen! natürlich kann man dies nich mit einem foto-tintenstrahler vergleichen!
ein nachteil, welchen ich aber nicht als wirklich störenden empfinde, ist natürlich wie bei fast den meisten laserdruckern der lüfter, obwohl ich das geräusch als eher beruhigend empfinde.
als letztes zu den druckkosten. wer viel druckt, besonders texte, wird sehr zufrieden sein! mit dem q5949a toner liegt eine seite bei ca. 0,024cent und mit dem jumbo q5949x (ca. 6000 seiten bei 5%) bei ca. 0,017cent, mit einem tintenstrahler kann man dies nicht toppen.
ich kann dieses spizten gerät nur empfehlen!!!

Label

  • Hewlett Packard

Marke

  • Hewlett-Packard

Bindung

  • Personal Computers

Merkmal

  • Schnelle Ausdrucke mit bis zu 21 S./Min. und HP Instant-On-Fixiertechnologie
  • Erstellung von Dokumenten in hoher Qualität schnell und zuverlässig
  • Dank der HP Instant-On-Fixiertechnologie, bei der die Aufwärmzeit1 praktisch entfällt, können die Ausdrucke rasch erstellt werden
  • Der 133 MHz Motorola V4 Coldfire Prozessor und ein erweiterbarer 16-MB-Speicher ermöglicht die Bearbeitung selbst komplexer Dateien, sodass keine Engpässe entstehen
  • Erstellen Sie professionelle Ausdrucke in hoher Qualität mit einer echten Auflösung von 1200 dpi in Verbindung

Modell

  • Q5927A

EAN

  • 0829160406855

Beurteilung

  • Schwarz/Weiß-Laserdrucker, Druck bis DIN A4, Druckgeschwindigkeit Schwarz/Weiß: 21 Seiten/Minute, Schnittstelle: USB 2.0

Zubehör

  • HP Laser-Transparentfolien Farbe und Monochrom (50 Blatt/A4/210 x 297 mm)
  • HP Foto-Laserpapier glänzend (100 Blatt/10x15cm)
  • HP Q2553A Glossy Paper Laser 130g/m2 A3 250 Blatt Pack
  • HP Laser-Transparentfolien monochrom (50 Blatt/A4/210 x 297 mm)
  • HP Laserpapier (50 Blatt/A4/210 x 297 mm)

Stichworte

  • Laserdrucker
Seiten: 10
1 - 2 - <3> - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10
weitere interessante Shops:
Disclaimer / Impressum: ->