Produkte
EUR 49,00
(0)
---

Label

  • Hewlett Packard

Marke

  • Hewlett-Packard

Bindung

  • Personal Computers

Merkmal

  • Praktischer, problemloser Fotodruck von der Kamera aus - kein PC erforderlich
  • Sofort trocknende Fotos in Laborqualität, die direkt in die Hand genommen werden können
  • Ort, Zeitpunkt und Methode zum Drucken nach Wunsch ¿ zu Hause, auf einer Party und selbst im Urlaub
  • Lieferumfang: Kompakt-Fotodrucker, Druckpatrone dreifarbig (Druckpatrone für Inbetriebnahme), Fotopapier-Muster im Format 10 x 15 cm, Photosmart Essential Software, Setup-Handbuch, Benutzerhandbuch, Netzteil
  • Garantie: 1 Jahr begrenzte Herstellergarantie auf die Hardware

Modell

  • Q8517A

EAN

  • 0883585085002

Beurteilung

  • Technische DatenDrucker / TypKompaktfotodruckerTechnische DatenDrucker / TechnologieTintenstrahlTechnische DatenDrucker / Max. horizontale Auflösung (Farbe)dpi4800Technische DatenDrucker / Max. vertikale Auflösung (Farbe)dpi1200Technische DatenDrucker / MedientypFotopapierTechnische DatenDrucker / DruckersprachePCL 3Technische DatenDrucker / AnschlusstechnikVerkabeltTechnische DatenScanner / TypKeine(r)Technische DatenNetzwerk / TypKeine(r)Technische DatenAbmessungen und Gewicht / Breitecm22.7Technische DatenAbmessungen und Gewicht / Tiefecm11.6Technische DatenAbmessungen und Gewicht / Höhecm12.8Technische DatenAbmessungen und Gewicht / Gewichtkg1.25Technische DatenDrucker / Max. Mediengröße (Standard)100 x 300 mmTechnische DatenDrucker / AusgabetypFarbTechnische DatenSystemanforderungen / Erforderliches BetriebssystemMicrosoft Windows XP ProfessionalTechnische DatenDrucker / Gesamte MedienkapazitätBlätter20Technische DatenKopf / ProduktlinieHP PhotoSmartTechnische DatenKopf / ModellA320Technische DatenKopf /KompatibilitätPCTechnische DatenKopf / HerstellerHewlett-PackardTechnische DatenKopf / Paketierte Menge1Technische DatenDrucker / SchnittstelleUSB

Zubehör

  • HP Premium Fotopapier glänzend (20 Blatt/10 x 15cm plus Tab)
  • HP Premium Plus Fotopapier, seidenmatt, 100 x 150 mm, 280 g/m², 25 Blatt
  • HP 110 cyan/magenta/gelb Original Tintenpatrone
  • HP Premium Plus Fotopapier, seidenmatt, 100 x 150 mm, 280 g/m², 100 Blatt
  • HP Premium Plus Fotopapier, hochglänzend, 100 x 150 mm, 280 g/m², 25 Blatt

Stichworte

  • Kategorien
EUR 922,99
(0)
---

Label

  • Hewlett Packard

Marke

  • Hewlett-Packard

Bindung

  • Personal Computers

Merkmal

  • Für kleine Arbeitsteams aus 3 bis 15 Benutzern in nicht verwalteten Umgebungen kleiner und mittelständischer Unternehmen, die einen vielseitigen Drucker für sämtliche Druckerfordernisse wünschen
  • Druckgeschwindigkeiten von bis zu 20 S./Min., Druckqualität von bis zu 600 x 600 dpi, High-Speed USB 2.0 Konnektivität
  • Zeitsparende Tools wie HP SureSupply und HP Easy Printer Care Software
  • Garantie: 1 Jahr
  • Lieferumfang: Drucker, Netzkabel, Kurzanleitung, CD mit Software und Dokumentation, HP Color LaserJet Druckkassetten schwarz, cyan, magenta und gelb, 100-Blatt-Mehrzweckzuführung, 250-Blatt-Papierzuführung

Farbe

  • grau/beige

Modell

  • CE710A

EAN

  • 0884420971269

Beurteilung

  • Hewlett Packard COLOR LASERJET PRO CP5225, Empfohlenes monatliches Druckvolumen 1.500 bis 5.000 Seiten/ Laser color/ 600x600 dpi/ Druckgeschw. Mono: 20 ppm/ Druckgeschw. col: 20 ppm/ Speicher: 192 MB/ max. Speicher optional: 448 MB/ Formate: B4, A3, A4, A5, A6, B5, Briefumschläge, C5, DL/

Zubehör

  • HP 307A schwarz Original LaserJet Tonerkartusche
  • HP CG964A Professional Laser-Papier glänzend (beidseitig beschichtet) 120g/m² A4 250 Blatt, weiß
  • HP C6818A Professional Inkjet-Papier glänzend (beidseitig beschichtet) 180g/m2 A4 50 Blatt, weiß
  • HP 307A gelb Original LaserJet Tonerkartusche
  • HP 307A cyan Original LaserJet Tonerkartusche

Stichworte

  • Laserdrucker
(108)
kompaktes Gerät
conviction (26. August 2012)

gutes gerät, wireless funzt sehr gut und ist ein echter Vorteil. Schde nur das der Druckerkopf vom Gerät nicht gefunden wurde, daher musste ich den Drucker zurücksenden.
War aber auch alles kein Problem, kostenlose Rücksendung und Abwicklung ohne jegliches theater, suuuper !!
Extrem schlecht
zembilfiros (1. August 2012)

Keine Zeit und Nerven, daher hier in Kürze:

- für Wenigdrucker vielleicht noch ok
- Für Vieldrucker absolut falsche Wahl
- Billige Verarbeitung
- Teile fallen einfach bei der kleinsten Berührung ab (z.B. Papierfach vorne)
- Enormer Tintenverbrauch und teurer Nachkauf
- Schlechte Kompatibilität mit jede Art von REchner (X anrufe und insgesamt 2 mal ausgetauscht)
- Allerdings guter HP Service (zurückrufen lassen, da sonst extrem teure Hotline!)
- WLAN Verbindung spinnt nur mit diesem Gerät

Alles in einem sollte man für diese magere Leistung max. 50 Euro verlangen.
HP will 170,-

Meine Empfehlung: Laserjetdrucker. Nie wieder Tinte!
HP nicht empfehlenswert
artus (10. April 2012)

1. Keine Bedienungsanleitung per Paper bei der Erst-Einrichtung

2. Mangelhafter Support, der mich Geld gekostet hat: ich möchte einen Ausdruck meines Faxes als Kopie mit dem Empfänger-Kopf

obwohl ja so einfach

3. SW frisst sich ein und will immer Online sein

34. Ständige Meldungen über Leerstand der Patronen (am Drucker) oder per Pop-Up obwohl die Patronen noch Ewigkeiten reichen.

4.!!!! Support

3 Jahre Garantie, nicht Gewährleistung, und da fällt der Drucker aus, nach 2 Jahren.

Da meldet man sich als reg. HP-Kunde des Druckers und beschreibt dass man icht mehr in der Farbe Schwarz drucken kann.

Da bekommt man ein pdf in dem drinsteht wie man dies und jenes zu überprüfen habe !
Falls man anhand der gesendeten pdf und der natürlich .......

Und als ich es ablehnte HP-Drucker-Rep.Dienstleister zu spielen kam das Angebot

man übersende mir ein Reinigungsset inkl. Druckkopf

Ich bestehe weiterhin auf mein Recht auf Rep. oder Austausch

Antwort "Sie verweigern sich den angebotenen Rep.maßnahmen - wenden sie sich an den Verkäufer"

Und was sagt amazon?

Obwohl es das Gerät mit 3 Jahren Hersteller-Garantie zum Kauf angeboten hat?

Tja, alle Reklamtionsmöglichkeiten sind weg bei Amazon oder ?

Ich finde jedenfalls keinen Button um das zu beheben:

Es gibt eine Gewährleistungspflicht

Es gibt eine Herstellergarantie - mit der Amazon wirbt

und im Zweifelsfalle ist der Kunde ....
Höhen und Tiefen
/dev/urandom (18. Februar 2012)

Nach zweijähriger Nutzung kann ich den positiven Rezensionen hier größtenteils zustimmen, möchte aber einige nervige, negative Eigenschaften hervorheben, die bisher nicht beachtet wurden.

Positive Eigenschaften:
* Funktioniert gut unter Linux
* Schneller Druck größerer Dokumente
* Ordentliche Qualität
* Relativ große Patronen zu verschmerzbaren Preisen
* Anbindung per USB, LAN oder WLAN möglich

Negative Eigenschaften:
* Das Gerät ist größer als es sein müsste.
* Es lässt nur entweder LAN oder WLAN verwenden, nicht beides gleichzeitig.
* Die Tintenpatronen haben einen Verschlüsselungschip, um die Nutzung von Fremdtinte zu verhindern.
* Die Bootzeit beträgt happige 45 Sekunden.
* Zwischen dem klick auf drucken und dem Druckbeginn vergehen rund 15 Sekunden.
* Nach jedem Druckvorgang macht das Gerät noch rund 30 Sekunden lang Geräusche und ist nicht druckbereit. Wenn man in schneller Folge einzelne Seiten drucken möchte, ist dies sehr störend.
* Das Scantool bleibt nach einem Einzelblattscan oft hängen.
* Über das Webinterface kann man nicht faxen und nur eingeschränkt scannen.
* Das Trayicon lässt sich nicht einfach deaktivieren.
* Es wurden keine Firmwareupdates zur Verfügung gestellt

Wer im Schnitt weniger als 10 Seiten Tag für Tag druckt, sollte sich lieber die Photosmart Modelle anschauen!
Wer etwas mehr druckt dem empfehle ich die Kombination aus SW-Laser-Drucker und günstigem Farb-Tinten-Drucker, wenn 90% der Drucke keine Farbe enthalten müssen.
Größere Firmen sollten sich gute Farb-Laser, einen separaten Scanner und ein Fax welches eingehende Nachrichten im Netzwerk speichert leisten!

Dieser Drucker ist der richtige, wenn man täglich 10 bis 40 Seiten mit einigen farbigen Elementen druckt.
Schrott-Gerät und saumäßiger Service- immer wieder defekt !!!!
H.R. (24. Januar 2012)

Ein 2 1/4 Jahre dauerndes Ärgernis:
Dieser Drucker ist 10/2009 gekauft worden und war bereits 4 Wochen nach Inbetriebnahme defekt: es konnte garnicht mehr gedruckt werden, also unbrauchbar.
Durch zeitaufwändigen email-support habe habe ich danach über 2 Monate mehrfach neue Druckköpfe erhalten,da dieser Fehler immer wieder auftrat, sodaß das Gerät genaugenommen zu keiner Zeit mal dauerhaft funktionierte. Das ist ganz toll für einen Multi-Drucker! Fax entfällt natürlich auch gleich.
Nach Austausch wurden die vorhandenen (teuren) XL-Patronen von dem tollen System einfach nicht akzeptiert! Ist lt. HP-Aneiltung auch nicht vorgesehen. Also immer schön neu kaufen. HP schickt nur "Test-Patronen" mit wenig Inhalt: Sauerei! Eine Erstattung für die nun unbrauchbaren vollen Patronen fand nicht statt.

In Dezember`09 fand dann ein kompletter Geträteaustausch statt.
Leider ist es bei diesem Drucker nicht anders. Nach weiteren 3 Monaten kam es wieder zu diesen Ausfällen (druckte keine schwarze Farbe mehr)und Austausch des Zubehörs! Es hat unendlich viel Zeit gekostet, die ich hätte wesentlich besser nutzen können.
Also wurde ein anderes Gerät gekauft, um wieder arbeitsfähig zu sein.
Nun, nach einem weiteren Jahr wollte ich das rumstehende Gerät im Rahmen einer Wandlung innerhalb der 3-jährigen Gerätegarantie an HP gegen Erstattung des Kaufpreises zurückgeben.
Es gibt eine kostenpflichtige HP Hotline, aus der ich dann nach 5 Min. rausgeschmissen wurde. Der über die dann nach langem Suchen gefundene kostenfreie! Geschäftstellen Nr.: 07031/14-0 erreichte Kundenservice erwies sich nicht als "Service" sondern "Hotline-Frau", die schnell recht unverschämt wurde. Wieder wollte HP "nur" die Rücksendung zum Teile-Austausch durch den technischen Support.
Es ist bei HP nicht vorgesehen Garantiefälle zurückzunehmen!, sondern bis zum St. NimmerleinTag immmer wieder hin und her zu schicken!

Mein Fazit: HP erstattet niemals, noch nicht einmal aus Kulanz, den Kaufpreis. Und eine Rücknahme zwecks "Verschrottung" erfolgt auch nicht.
Da hilf es auch nicht, dass die paar Male, in denen das Gerät funktionierte die Druckqualität und die Druckgeschwindigkeit gut waren.

Ich werde mir aufgrund des miserabelen Services nie wieder ein HP-Gerät kaufen! ..und jezt geht es zum Recycling-Hof.
Gerät fordert alle paar Tage zu einer Neuinstallation auf
Stephan (7. Dezember 2011)

Alle paar Tage fordert mich das Gerät zu einer Neuinstallation auf.
Gerät ist so konstruiert, dass der Papiereinzug und die Papierablage
nicht so verschließbar sind, dass sie nicht zu stauben.

So ein Schrott!!
HP Officejet 6500 Wireless E709n
Franz H*** (30. November 2011)

Der Officejet 6500 Wireless ist das Gerät, das ich mir schon vor 3 Jahren kaufen wollte, aber ein solches nicht gefunden habe. Deshalb kaufte ich damals den HP Officejet J6400. Bei diesem Gerät ging jetzt nach einem Patronenwechsel beim Schließen der Klappe ein Scharnier kaputt, das lt. HP nicht repariert werden kann. Jetzt habe ein Gerät mit Druckkopf und vier separaten Tintenpatronen, was hilft auch Tinte zu sparen, vor allem aber die teueren Patronen mit Druckkopf. Die Druckqualität ist hervorragend, das Druckgeräusch und die Bewegung des Gerätes während des Druckens etwas gewöhnungsbedürftig.
Schäbig und billig
W. H*** (30. Oktober 2011)

Ich habe das Gerät im November 2010 zur Benutzung im Home Office benutzt. Benutzung war nur gelegentlich (1-2x pro Woche), insgesamt habe ich damit etwa 500 Seiten gedruckt. Das Gerät stand trocken, sicher und ruhig in einem Nebenzimmer. Nun hat es bereits seinen Geist aufgegeben, offenbar mit einem Wackelkontakt in der Bedienkonsole: es versucht ständig zu rebooten, und stürzt dabei ab. Der mir einzig plausible Grund ist schlechte Verarbeitung bzw. mangelnde Qualität der Komponenten.

Unzufriedenstellend war für mich auch, dass selbst im "ausgeschalteten" Zustand das Netzteil Strom verbraucht.
Bin zufrieden
I.Grabowski (18. September 2011)

Bin soweit zufrieden,nur die Geräusche könnten leiser sein . Habe das Gerät bisher , beruflich viel genutzt . Besitze es seit November 2009 .
Leider nicht für immer
D. M*** (17. Juli 2011)

Mit meinem OfficeJet war ich anfangs durchaus zufrieden. Mit der Software hatte ich keine Probleme, das Gerät arbeitete einwandfrei und die recht starken Arbeitsgeräusche habe ich (noch) hingenommen.

Nun, 2 Monate nach Ablauf der zweijährigen Gewährleistung, mag mein Gerät offensichtlich nicht mehr arbeiten. Bereits seit einigen Monaten werden die eingezogenen Blätter am oberen Rand "angeknickt" bzw. mit einer Einkerbung versehen, mal mehr, mal weniger. Seit kurzem aber "frisst" der Papiereinzug regelmäßig die eingezogenen Blätter. An den Druck größerer Mengen bzw. an doppelseitiges Drucken ist nicht mehr zu denken. Nach den positiven Erfahrungen mit Hewlett-Packard-Druckern in der Vergangenheit bin ich nun einigermaßen verunsichert, möchte ich doch ein Gerät kaufen, das gerne auch zwei Jahre länger funktioniert.

Derweil bin ich froh, meinen alten Deskjet 980Cxi nicht entsorgt zu haben, nur werden für dieses Modell durch den Hersteller keine Windows 7-Treiber mehr zur Verfügung gestellt (mit den Windows beigefügten Treibern funktioniert der Duplex-Druck nicht).

Label

  • Hewlett-Packard

Bindung

  • Personal Computers

Merkmal

  • Vielseitiges kabelloses Multifunktionsgerät für professionelle Farbdokumente - spart bis zu 40 % pro Seite gegenüber vergleichbaren Laserdruckern (1)
  • Druckgeschwindigkeit von bis zu 32 S./Min. in Schwarzweiß und 31 S./Min. in Farbe für bis zu fünf Anwender im Netzwerk
  • Lieferumfang: HP Officejet 6500 Wireless All-in-One; Duplex-Einheit; HP 920 Tintenpatrone schwarz; HP 920 Starter-Tintenpatronen (cyan,magenta,gelb); HP 920 Druckkopf; Ethernet-Kabel; Handbuch auf CD; Netzkabel; Telefonkabel
  • Mitgelieferte Software: HP Solution Center; HP Photosmart Essential Software; HP Smart Web Printing; HP Update; HP Document Manager; HP Product Assistant
  • Garantie: 3 Jahre Herstellergarantie

Modell

  • CB057A#BEK

EAN

  • 0884420617297

Zubehör

  • HP Premium Fotopapier glänzend (20 Blatt/10 x 15cm plus Tab)
  • HP Premium Fotopapier matt (20 Blatt/A4/210 x 297 mm)
  • HP Premium Plus Fotopapier, seidenmatt, 100 x 150 mm, 280 g/m², 25 Blatt
  • HP Premium Plus Fotopapier, seidenmatt, 100 x 150 mm, 280 g/m², 100 Blatt
  • HP Premium Plus Fotopapier, hochglänzend, 100 x 150 mm, 280 g/m², 25 Blatt

Stichworte

  • Bürotechnik, Drucker, Tintenstrahl
EUR 527,57
(0)
---

Label

  • OKI

Marke

  • Oki

Bindung

  • Personal Computers

Merkmal

  • 43490003

Farbe

  • grau/schwarz

EAN

  • 5031713045397

Beurteilung

  • Artikel: D-1331866000<BR>Kategorie: Hardware-Drucker<BR>Hersteller: OKI<BR>Part Nr.: 43490003<BR>EAN: 5031713045397<BR>

Stichworte

  • Nadeldrucker
EUR 226,66
(0)
---

Label

  • Lexmark

Bindung

  • Bürobedarf & Schreibwaren

Merkmal

  • 40X4868

EAN

  • 5704327462361

Beurteilung


  • Kompatibel mit:

    Lexmark X Series - X560n

Stichworte

  • Desktop-PCs, Zubehör für Tintenstrahl- & Laserdrucker
(111)
Wegwerf-Produkt
ulli_007 (25. September 2012)

Nach nur drei Jahren im Einsatz und nicht einmal 12.000 Seiten hat mir heute der Servicemann mitgeteilt, dass der Drucker einen irreparablen Fehler aufweist. In den letzten beiden Wochen ist das Druckbild immer schlechter geworden und trotz neuem Softwarepacket, mehrfacher Kalibrierung und Austausch sämtlicher Farbtoner (Wert ca. 240,- Euro) hat es sich nicht verbessert. Da eine händische Kalibrierung bei diesem Drucker von HP nicht ermöglicht wird, müsste die gesamte Elektronik getauscht werden, was aufgrund des hohen Arbeitsaufwandes in keiner Relation zum Wert des Gerätes steht. Ich kann den Drucker nun also bis zum Aufbrauchen der Toner als SW-Drucker verwenden und anschließend als Müll entsorgen. Keine gute Empfehlung für HP!!! Für diese Ressourcen-Verschwendung ein "Nicht-Genügend" mit der Empfehlung, den Kauf von HP-Produkten wirklich gut zu überdenken.
Drucker gut, Tonerpolitik schlecht
Christian S*** (19. August 2012)

Ich habe den Drucker schon einige Zeit (cirka 3000 Seiten) und bin mit dem Druckverhalten insgesamt zufrieden. Kritikpunkte sind:

-Lautstärke bei den Selbstreinigungen. Etwas Abhilfe möglich durch Verlängern der Zeiten im Menü
-Ersttoner-Lebensdauer ist ein Witz
-Mittlerweile kommt es zu Papierstau, wenn weniger als 50 Blatt in der Kassette liegen. Abhilfe durch Auffüllen auf maximale Menge.

Der Hammer für mich ist jedoch das Standardverhalten des Druckers bei "wenig Toner":
Der Drucker hört auf zu drucken! Im Menü versteckt gibt es die Möglichkeit, den Drucker so einzustellen, dass er trotzdem weitermacht. Wer das einstellt, wird bei jedem Druckvorgag weiter "informiert", Toner zu bestellen und irgendwann darauf hingewiesen, Toner ERSETZEN. Wer das mit schlechtem Gewissen :-) ignoriert, erlebt, dass der Drucker ohne Probleme weiterdruckt! Ich habe aus Neugierde dann sogar irgendwann einmal extra 10-20 Seiten gedruckt, die vollflächig in der jeweiligen Farbe waren: Immer noch einwandfrei!

Fazit: Während die Meldung "Toner bestellen" noch im Interese des Kunden liegen kann, nicht ohne passenden Toner dazustehen und etwas wichtiges nicht ausdrucken zu können, ist der folgende "Toner Ersetzen"-Stress in meinen Augen nur Beutelschneiderei. Ich drucke seit nunmehr einem 3/4 Jahr mit "leeren" Tonerkartuschen ohne dass sich das Druckbild verschlechtert hätte. Im Nachhinein ärgere ich mich, meine bisherigen zwei Original-Tonersets viel zu früh getauscht zu haben, vor allem bei deren hohen Preisen. Also insgesamt ein guter Drucker, aber ein fragwürdiges Verhalten des Herstellers beim Toner.
Kalibriert und reinigt sich ohne Ende
Azur (17. Mai 2012)

Wir hatten den Drucker auf Empfehlung der Stiftung Warentest gekauft, aber ich muss sagen, dass wir hier einen vollkommenen Fehlkauf getätigt haben. Zum einen ist der Drucker ja nicht besonders günstig - in der Anschaffung wie im Unterhalt, wie es die Vorrezensenten schon geschrieben haben. Was aber besonders stört ist, dass sich der Drucker ständig lautstark neu kalibriert und selbst reinigt und anschließend manuell den Druck noch einmal bestätigt haben will bevor er endlich loslegt. Bei einem Seriendruck kann das durchaus nach jedem einzelnen Umschlag der Fall sein, was den Druck unendlich in die Länge zieht, da kann man die Umschläge schon fast schneller mit der Hand schreiben. Neuinstallationen haben da leider keine Abhilfe gebracht.
Leider gibt es hier nur einen Stern - von einem Drucker verlange ich eigentlich nicht viel, nur selbständig, leise und zügig drucken sollte er schon können. Schade!
... mit eingebautem Selbstzerstörer?
dringo (8. Mai 2012)

Nach drei Jahren mäßigem (!!!) Gebrauch lassen sich die Kartuschen nicht mehr so kalibrieren, dass sich die Farben decken. Da die Farben nun also mehrere Millimeter voneinander abweichen, sind Farbdrucke (und Graustufendrucke) nicht mehr möglich, und damit ist dieser Drucker weitgehend unbrauchbar geworden. Auch die Tricks, die die HP-Homepage (mehrfach kalibrieren, reset) und diverse Foren ('hartes reset': Löschen aller Voreinstellungen bei entfernten Kartuschen usw. durch entsprechende Tastenkombination) bieten, haben nur minimal geholfen. Die Zahl der Postings zum Thema an verschiedenen Orten zeigt, dass es sich hier um ein SEHR häufiges Problem handelt, das z.T. schon kurz nach Ablauf der Garantiezeit einzutreten scheint.
Dieser schnelle Verschleiß der Elektronik (?) ist nicht tolerierbar bei einem solchen Gerät. Da der Drucker drei Jahre ordentlich gearbeitet hat, gibt es nur Trostpunkte. Für diejenigen, die alle 1-2 Jahre einen neuen Drucker kaufen, empfehlenswert und 4-5 Sterne.
Mit den Schwarz-Weiß-Laserdruckern von HP bin ich bisher recht zufrieden gewesen: Zuhause läuft noch ein alter Laserjet 2100 stoisch vor sich hin (er druckt nicht schön und nicht schnell, der Mechanik merkt man das Alter an, werkelt aber ziemlich zuverlässig), im Büro seit ein diversen Jahren ein S/W-Multifunktionsgerät (M1005MFP: geruchsintensiv, steht aber direkt am Fenster; scant & druckt korrekt).
HP Color Laser CP1515n
Betz K*** (3. Januar 2012)

Der gebrauchte Drucker war in einem sehr guten Zustand; wie versprochen. War im Originalkarton verpackt. Super schnelle Lieferung - bin äußerst zufrieden.
Nach 36 Monaten der erster OriginalPatronentausch nötig!
W. W*** (20. November 2011)

Ich befülle die Tonerkartuschen des 1515n seit drei Jahren mit einem Nachfülltoner aus Berlin. Dabei werden nicht mal ZählerChips benötig weil in den Einstellungen des Druckers das Stoppen bei Zählerende übergangen werden kann. Nach diesem Zeitraum war jetzt aber eine neue OriginalKartusche Cyan von HP fällig weil im Druckbild senkrechte blaue Streifen erkennbar waren. Keine Ahnung warum aber mit dem "Ersatzteil" ist das Problem behoben und ich hoffe auf weitere drei Jahre!
Hatte kürzlich einen Samsung 320er zum Testen im Büro aber trotz theoretisch höherer Auflösung kam dieser an das gestochen scharfe Schriftbild des HP nicht ran. Ich überlege ernsthaft mir noch einen 1515n oder 2025 von Hp als Reserve zu beschaffen!

Fazit: In Zeiten von Wegwerfdruckern und die keine 6 Monate halten eine echte Offenbarung! Der HP ist mein kostengünstigster Drucker seit 15 Jahren!

p.s.: Wer heute noch eintrocknende Tintenfässer statt Farblaser kauft ist selber schuld ;-)
Ich rate von diesem Drucker ab
Steffi T*** (7. September 2011)

Ich rate von diesem Drucker ab. Wir haben ihn 2009 gekauft und waren anfangs von diesem Drucker begeistert was die Druckqualität betrifft. Die hohen Kosten für die neuen Toner haben zwar etwas gestört, aber wir haben es akzeptiert.

Seit gut 1,5 Jahren hat die Druckqualität dieses Druckers aber erheblich nachgelassen. Es fing an, daß dieser Drucker den Text doppelt gedruckt hat - einmal z.B. schwarz im Vordergrund und farbig leicht versetzt im Hintergrund. Die Drucke schauten schrecklich aus, aber wir waren dumm und haben es akzeptiert statt bei Amazon zu reklamieren.

Seit ca. 2 Monaten ist dieser Drucker nun überhaupt nicht mehr zu gebrauchen, da er den kompletten Hintergrund rosa macht (eigentlich sollte er weiß sein).

In Internet-Foren haben wir nachgelesen, daß dies kein Einzelfall bei diesem Druckermodell sei. Deshalb raten wir eher von diesem Drucker ab.

Zum Einen die hohen Unterhaltskosten für die Toner und zum Anderen die sehr schnell nachlassende Druckqualität.

Wir hoffen nun auf ein kulantes Entgegenkommen von Amazon für unser Problem.
Farbe leer trotz s/w-Druck!
Icke (1. September 2011)

Das Teil verbraucht offensichtlich bei s/w-Dokumentdrucken ohne Farbbildchen, Statistiken oder ähnlichem (natürlich softwaretechnisch eingestellt) ordentlich die Farbtoner, bevor die Geräteseitige Leerstandswarnung kommt und danach nix mehr geht; auch keine einzige Seite Schwarz. Was natürlich auch nicht verwundert, verdient HP doch ordentlich am Ersatzteilmarkt. Glücklicherweise kann man "das Ding" auf "Unterdrückung der Meldung" einstellen, was ein Weiterdrucken im s/w-Modus ermöglicht. Mal sehen, wie lange das gut geht, der Schwarztoner ist nähmlich neu.

Hatte mir "das Farb-Ding" gekauft, um gelegentlich das eine oder andere Bild in guter Qualität zu drucken. Dummerweise bin ich nicht rechtzeitig dazu gekommen, auch mal einen Farbdruck zu machen ... schade, so kann ich nichts über die Farbqualität sagen. Die Farbtoner sind ja nun s/w-leergedruckt.

Die s/w-Druckqualität ist ansich eigentlich recht gut, wären da nicht von Anfang an (Neukauf ist obligatorisch) wunderbare blau Streifen auf jeder einzelnen Rückseite der bedruckten Blätter. Was auf deutliche Qualitätsmängel seitens HP hinweist!

Geld sparen und HP, das passt irgend wie nicht zusammen!

Kann nur jedem vom Kauf von HP-Druckern abraten. Zwichenzeitlich ist dies mein dritter HP-Drucker und geärgert hab ich mich bis dato über jedes dieser Geräte ... alle guten Dinge (oder auch nicht) sind drei ... nun ist Schluß mit HP!
nicht besonders schnell. Aber mir reicht es
Peter R*** (7. August 2011)

Diesen Drucker benutze ich im WLAN

Bisher habe ich nur Schwierigkeiten einen Treiber für WIN7 64Bit zu bekommen. Der Treiber für WIN7 32Bit läßt sich nicht installieren.

Bei anderen Betriebsystemen wie WINXP oder WIN7 Ultimate gab es keine Probleme.

Der Drucker läßt sich einfach im Netz ansprechen und bedienen.
Zuverlaessiges Riesenbaby
Mju (6. August 2011)

Ich besitze diesen Drucker jetzt 1,5 Jahre und habe nun zum ersten Mal den schwarzen Toner wechseln muessen. Gedruckt habe ich in der Zeit einiges, viele Textdokumente und noch mehr Farbdrucke. Mindestens 1000 Seiten und die erste Kartusche ist ja nur halbvoll, wenn ueberhaupt. Von der Qualitaet der Ausdrucke bin ich nach wie vor sehr begeistert, Bilder sehen 1A aus, gestochen scharf und unbestechliche Farbigkeit.

Leider funktioniert der Duplexdruck nur manuell. Hat man mehrere Seiten zu drucken, muss man also erstmal warten, bis alle ungeraden Seiten gedruckt sind, um anschliessend das Papier so wie es ist wieder ins Papierfach zu legen, um auch die geraden Seiten auszudrucken. Ist etwas umstaendlich und gewoehnungsbeduerftig fuer jeden, der von einem automatischen Druckeinzug verwoehnt ist.

Zweiter Negativpunkt sind die hohen Druckkosten, ein Original- Tonerset von HP kosten regulaer um die 240,- Euro, was den Neuanschaffungswert des Druckers uebersteigt und womit man pro Ausdruck bei ca. 10 Cent liegt.

Noch etwas, man sollte viel Platz haben, denn der "Kleine" ist ein richtiges Riesenbaby.
Fuer den ein oder anderen mag er auch etwas langsam sein, aber gut Ding will halt Weile haben, wie man so schoen sagt. Textdokumente druckt er logischerweise schneller aus. Gefuehlte 5 Sekunden pro Blatt. Druckt man sehr viel auf einmal, so wird er in den Abkuehlungsmodus gehen, was die ganze Angelegenheit nochmal etwas hinauszoegert.

Zur Lautstaerke kann ich nichts sagen, mich stoeren solche Geraeuschquellen nicht und wirklich leise Drucker habe ich noch nie gesehen.

5 Punkte gebe ich dem Geraet aber trotzdem, da mich die Ausdruckqualitaet so ueberzeugt hat.

Label

  • Hewlett Packard

Marke

  • Hewlett-Packard

Erscheinungsdatum

  • 2009-01-09

Bindung

  • Personal Computers

Merkmal

  • Erstellen Sie mit diesem schnellen und zuverlässigen HP Color LaserJet Drucker bequem und preisgünstig dynamische geschäftliche Mitteilungen
  • Erzielen Sie mit dem HP ColorSphere Toner mit neuer Formel und HP ImageREt 3600 hausintern exzellente Ergebnisse mit Bildern in Fotoqualität und brillanten Farben
  • Dieser kompakte, preisgünstige Color LaserJet überzeugt durch einen schnellen Druck
  • Lieferumfang: HP Color LaserJet CP1515N, Netzkabel, CD, Kurzanleitung, Ausgabefachverlängerung, 4x HP Color LaserJet Starter-Druckkassetten mit HP ColorSphere Toner und einer Reichweite von bis zu 750
  • Herstellergarantie: 1 Jahr mit Rückgabe an autorisierten Fachhändler, eingeschränkte Herstellergarantie

Modell

  • CC377A

EAN

  • 0884420722335

UPC

  • 883585140503

Beurteilung

  • Erstellen Sie mit diesem schnellen und zuverlässigen HP Color LaserJet Drucker bequem und preisgünstig dynamische geschäftliche Mitteilungen.<BR><BR>>Leistungsmerkmale
    - Druckertyp: Arbeitsgruppendrucker, Laser, Farbe
    - Druckgeschwindigkeit: bis zu 12 Seiten/min (schwarz normal)
    - Schnittstellen: USB, Ethernet 10/100Base-TX
    - Max. Auflösung (S/W o. Farbe): 600 dpi x 600 dpi
    - Medientyp: Briefumschläge, Transparentfolien, Etiketten, Normalpapier, Hochglanzpapier, Karten
    - Medienkapazität: 150 Blatt
    - monatliche Kapazität: 30.000 Seiten
    - Abmaße (BxTxH): 39,9cm x 45,3cm x 25,4cm
    - Gewicht: 18,2 kg
    >Verbrauchsmaterialien
    - TF-HP-V202
    - TF-HP-V203
    - TF-HP-V204
    - TF-HP-V205

Zubehör

  • HP Laser-Transparentfolien Farbe und Monochrom (50 Blatt/A4/210 x 297 mm)
  • HP Q2553A Glossy Paper Laser 130g/m2 A3 250 Blatt Pack
  • HP Laserpapier (50 Blatt/A4/210 x 297 mm)
  • HP Laser-Transparentfolien monochrom (50 Blatt/A4/210 x 297 mm)
  • HP Professional Laser-Papier, beidseitig satiniert, A4 (210 x 297 mm), 120 g/m², 200 Blatt

Stichworte

  • Bürotechnik, Drucker, Laserdrucker
EUR 399,00
(0)
---

Label

  • OKI

Marke

  • Oki

Bindung

  • Personal Computers

Urheber

  • OKI (Designer)

Merkmal

  • 24 Nadel Drucker // A4 // 390cps // 3 Durchschläge // Parallel

Modell

  • 01091302

EAN

  • 5031713044772

Beurteilung

  • Nadeldrucker OKI Microline 3390: Vielseitiger Formulardrucker mit überragender Flexibilität, die sich bei der Erledigung einer breiten Palette von Aufgaben beweist. Eine gute Wahl für Anwendungen im Einzelhandelsgeschäften, in Kleinunternehmen und im Büro. . Druckverfahren: 24-Nadeldrucker . Durchschläge: 4 (1 Original + 3 Kopien) . max. 390 Zeichen/Sekunde . Papierart: Einzelblatt, Endlospapier . Papiereinzug: hinten, oben, unten . Schnittstellen: parallel, USB 1.1 . Maße: B 398 x T 345 x H 116 mm . Gewicht: ca. 6,9 kg . 3 Jahre Garantie

Zubehör

  • Hama USB 2.0 Kabel 1,8m (Typ A - Typ B Stecker)
  • Hama USB2.0-Kabel (USB-A <-> USB-B); transparent; 1,8m

Stichworte

  • Bürotechnik, Nadeldrucker
(0)
---

Label

  • Hewlett Packard

Marke

  • Hewlett-Packard

Bindung

  • Personal Computers

Merkmal

  • Scannen mit 4800 x 4800 dpi, 2,4" Display
  • Tintenstrahl-Technologie HP Thermal Inkjet - 6 Farben
  • Medientyp: Transparentfolien, Briefumschläge, Normalpapier, Karten, Etiketten, Fotopapier, bedruckbare CD/DVD
  • Garantie: 1 Jahr Herstellergarantie
  • Lieferumfang: HP Photosmart C5280 All-in-One Drucker/Scanner/Kopierer, HP 350 Druckpatrone schwarz (CB335EE), HP 351 Druckpatrone dreifarbig (CB337EE), HP Photosmart Essential Software, Setup-Handbuch, Referenzhandbuch, Netzteil, Netzkabel

Modell

  • Q8330B

EAN

  • 0883585113606

Beurteilung

  • Wahre Flexibilität mit einem All-in-One, mit dem fast alles möglich ist. Fotos in Laborqualität und Dokumente in Laserqualität, auch direkt auf CD/DVDp1. Auch perfekte Webseiten erstellen ? ohne abgeschnittene Ränder ? mit HP Smart Web Printingp2. Ohne PC drucken ? einfach die Speicherkarte der Kamera anschlieen und die gewünschten Fotos auf dem 6,1 cm Farbdisplay auswählen und drucken. Durch einfachen Tastendruck rote Augen entfernen und schnell Kopien erstellen. Fotos zum Vervielfältigen, Restaurieren und Weitergeben in digitale Dateien verwandeln.Max. Zufuhrkapazität für Briefumschläge15SchnittstelleHi-Speed USB (kompatibel mit den USB 2.0 Spezifikationen)Scan-Auflösung (Hardware)Bis zu 4.800 x 4.800 DPIScan-Geschwindigkeit10 x 15 cm Farbfoto Microsoft Word weniger als 21 Sek.; Texterkennung einer ganzen Textseite Microsoft Word weniger als 16 Sek.; Vorschau weniger als 12 Sek. (Die Scangeschwindigkeit hängt von der Komplexität des Dokuments ab.)Schallldruckpegel57 dB(A) (bei einer Druckgeschwindigkeit von 18,1 S./Min.)Technische Eigenschaften4-Farb-Tintendruck mit HP Vivera Tinten; optionale Druckpatronen mit hoher Kapazität und optionaler 6-Farb-Tintendruck (nicht im Lieferumfang enthalten).\nSchneller All-in-One zum Drucken, Scannen und Kopieren sowie direktes Bedrucken von CDs/DVDs.\nScannen mit bis zu 4.800 x 4.800 optischer Auflösung und 48 Bit Farbtiefe.\nFotos mit und ohne Rand beliebig

Zubehör

  • HP Premium Fotopapier matt (20 Blatt/A4/210 x 297 mm)
  • HP Premium Plus Fotopapier, seidenmatt, 100 x 150 mm, 280 g/m², 25 Blatt
  • HP Q2510A Everyday Glossy Standard Fotopapier 200g/m² A4 100 Blatt, weiß
  • HP Q5456A Advanced Glossy Fotopapier 250g/m2 A4 25 Blatt, weiß
  • HP Premium Plus Fotopapier, seidenmatt, 100 x 150 mm, 280 g/m², 100 Blatt

Stichworte

  • Kategorien, Drucker
EUR 64,90
(0)
---

Label

  • HP

Marke

  • Hewlett-Packard

Bindung

  • Bürobedarf & Schreibwaren

Merkmal

  • Erstklassige Druckqualität, hohe Zuverlässigkeit und einfache Handhabung
  • Reichweite: 8000 Seiten
  • Kompatibel mit: HP LaserJet Color 4600 und 4650 Druckerserie
  • Schützen Sie sich vor minderwertigen Fälschungen und kaufen Sie nur original verpackte HP Toner mit HP Sicherheitsettikett auf der Verpackung.
  • Lieferumfang: HP 641A Magenta Original LaserJet Tonerkartusche

Plattform

  • Windows

Farbe

  • magenta

Modell

  • C9723A

EAN

  • 0999992345865

UPC

  • 088698394786

MPN

  • HEWC9723A

Beurteilung

  • Drucken in Topform - mikrofeine Spitzenqualität für bis zu 8.000 Seiten!

    Die Toner-Kassette ist leer? Hier finden Sie das <b> Original in bewährter HP-Qualität. </b>

    <b> Mikrofeiner Toner </b> für besonders klare, gestochen scharfe Text- und Grafik-Ausdrucke- Blatt für Blatt.

    Reicht für bis zu 8.000 Seiten DIN A4 (Herstellerangabe bei 5% Deckung).

    <b> Farbe des Toners: </b> magenta (rot)

    Die Druckkassette <b> C9723A </b> ist geeignet für folgende Druckermodelle:

    HP COLOR LASERJET 4650

    HP COLOR LASERJET 4650 DN

    HP COLOR LASERJET 4650 DTN

    HP COLOR LASERJET 4650 HDN

    HP COLOR LASERJET 4650 N

    CANON IMAGECLASS C 2500

    CANON LBP-2510

    CANON LBP-85

Zubehör

  • HP C1853A Premium Papier, schwer, DIN A4, 135g/m², 100 Blatt
  • HP C7897A Fotopapier, hochglänzend, DIN A4, 210g/m², 50 Blatt
  • Avery Zweckform 2574 Drucker- und Kopierpapier, unbeschichtet, DIN A4, 80 g/m², 500 Blatt

Stichworte

  • Filter, Bürobedarf, Toner
EUR 697,00
(0)
---

Label

  • Lexmark

Bindung

  • Bürobedarf & Schreibwaren

Merkmal

  • Laser
  • Kartusche
  • Original-Kartusche

Farbe

  • BLACK

Modell

  • C930X73G

EAN

  • 0734646299862

Beurteilung

  • Artikel: D-662637000<BR>Kategorie: Verbrauchsmaterial-Toner<BR>Hersteller: Lexmark<BR>Part Nr.: C930X73G<BR>EAN: 0734646299862<BR>

Stichworte

  • Taschen- & Gehäuse-Zubehör, Tintenstrahl- & Laserdrucker-Zubehör
Seiten: 10
1 - 2 - <3> - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10
weitere interessante Shops:
Disclaimer / Impressum: ->